Persönlich gut beraten

Das Wissen für Ihren Erfolg aus Steuern, Recht und Wirtschaft

Sie finden hier aktuelles Wissen und Informationen zur gegenwärtigen Wirtschaftslage.
Mindestlohn: Ab Oktober 2022 kommen die 12 Euro

Mindestlohn: Ab Oktober 2022 kommen die 12 Euro

27.01.2022 | Ab Oktober 2022 soll der Mindestlohn auf 12 Euro steigen. Das sieht der Gesetzentwurf aus dem Bundesarbeitsministerium vor. Die Details des Gesetzentwurfs sowie weitere Pläne fasst Ecovis-Steuerberater und Rentenberater Andreas Islinger in München zusammen.
weiterlesen...
Stundenlohnzettel: Nur richtig ausgefüllt lassen sie sich abrechnen
© SydaProductions – stock.adobe.com

Stundenlohnzettel: Nur richtig ausgefüllt lassen sie sich abrechnen

24.01.2022 | Stundenlohnarbeiten, auch „Regiestunden“ genannt, sind schnell vereinbart. Deren Abrechnung führt aber immer wieder zu Rechtsstreitigkeiten. Das Landgericht Frankfurt/Main musste nun entscheiden, welche Angaben Stundenlohnzettel enthalten müssen.
weiterlesen...
ECOVIS info 01/2022

ECOVIS info 01/2022

24.01.2022 | Im Magazin ECOVIS info 01/2022 lesen Sie: Erfolgsgeschichte W. Henrich Bedachungen GmbH: Susanne Heinrich ist Dachdeckerin aus Leidenschaft. Sie wird den Betrieb ihres Vaters übernehmen (Seite 3) E-Dienstauto: Elektroautos liegen voll im Trend. Aber was gilt steuerlich beim Stromtanken oder
weiterlesen...
Go-digital: Betriebe haben noch bis Ende 2024 Chance auf 16.500 Euro Förderung

Go-digital: Betriebe haben noch bis Ende 2024 Chance auf 16.500 Euro Förderung

21.01.2022 | Kleine und mittlere Betriebe können noch weitere zwei Jahre Geld aus dem Förderprogramm go-digital bekommen. Wie bisher unterstützt das Programm Investitionen in die Digitalisierung. Neu ist, dass das Bundeswirtschaftsministerium jetzt auch Digitalisierungsstrategien und Datenkompetenz fördert. Die Details kennen die Ecovis-Unternehmensberater Andreas Bachmeier und Robert Kowalski.
weiterlesen...
Ist der Liquidator einer GmbH sozialversicherungspflichtig?
©insta_photos - stock.adobe.com

Ist der Liquidator einer GmbH sozialversicherungspflichtig?

21.01.2022 | Ein Liquidator gilt sozialversicherungsrechtlich als Angestellter. Das hat das Landessozialgericht Schleswig-Holstein entschieden. Muss eine ohnehin geschwächte Gesellschaft am Ende auch noch Sozialversicherungsbeiträge nachzahlen, ist das besonders bitter, findet Ecovis-Steuerberater und Rentenberater Andreas Islinger. Er ist der Meinung, dass sich diese unnötigen Risiken generell vermeiden lassen. Und er weiß wie.
weiterlesen...
Wann für die Tantieme des Gesellschafter-Geschäftsführers Lohnsteuer zu zahlen ist
©sasun Bughdaryan – stock.adobe.com

Wann für die Tantieme des Gesellschafter-Geschäftsführers Lohnsteuer zu zahlen ist

20.01.2022 | Auch die Tantieme der Gesellschafter-Geschäftsführers ist lohnsteuerpflichtig – allerdings zu einem anderen Zeitpunkt als bei Arbeitnehmern. Wann die Tantieme des Chefs als zugeflossen gilt und somit Lohnsteuer zu zahlen ist, erklärt Ecovis-Steuerberater André Strunz in Hannover.
weiterlesen...