Gesellschafter einer GbR kann Teilungsversteigerung beantragen

Gegenstand einer Teilungsversteigerung können grundsätzlich nur Grundstücke sein, die im gemeinschaftlichen Eigentum mehrerer Personen stehen.

Ein Gesellschaftsgrundstück steht jedoch im Alleineigentum der Gesellschaft, nämlich der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR). Gleichwohl ist jeder einzelne Gesellschafter berechtigt, die Teilungsversteigerung zu beantragen, so der BGH in seinem Urteil vom 16.05.2013 – V ZB 198/12.

Schlagworte: ,
Share >
Das Wichtigste für Unternehmer aus Steuern und Recht.

Seien Sie ecovisionär

Verwirklichen Sie Ihre Visionen. Genießen Sie die Freiheit, sich auf den Kern Ihres Schaffens zu fokussieren – mit einem Partner an der Seite, der Ihr wirtschaftliches Handeln absichert.