Corona
Corona-Bonus verlängert bis 31.03.2022
12.05.2021 | Der Gesetzgeber will die Auszahlungsfrist für den Corona-Bonus noch einmal verlängern. Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern damit noch bis 31.03.2022 den Corona-Bonus in Höhe von 1.500 Euro abgabenfrei auszahlen. Worauf Cheffinnen und Chefs dabei achten müssen, erklärt Ecovis-Steuerberaterin Ines Frenzel in Neubrandenburg.
weiterlesen...
Corona-Anhuster kann Kündigung rechtfertigen
© milanmarkovic78 - stock.adobe.com

Corona-Anhuster kann Kündigung rechtfertigen

05.05.2021 | Arbeitnehmer müssen auch in Pandemie-Zeiten auf ihre Kolleginnen und Kollegen Rücksicht nehmen. Wer Hygiene-Regeln absichtlich missachtet, riskiert eine fristlose Kündigung. Ein Beispiel dafür war ein Corona-Anhuster, über den das Landesarbeitsgericht Düsseldorf zu entscheiden hatte.
weiterlesen...
Homeoffice und mobiles Arbeiten: Diese Unterschiede müssen Chefs kennen
© cleonidkos-stock.adobe.com

Homeoffice und mobiles Arbeiten: Diese Unterschiede müssen Chefs kennen

03.05.2021 | Seit Beginn der Corona-Pandemie 2020 hat Arbeiten im Homeoffice und mobiles Arbeiten sprunghaft zugenommen. Wo aber liegt der Unterschied und auf was müssen Unternehmer rechtlich bei diesen beiden Arbeitsformen achten?
weiterlesen...
Überbrückungshilfe III: Regierung bessert nach
© Ecovis

Überbrückungshilfe III: Regierung bessert nach

30.04.2021 | Mit den neuen FAQs vom 13. April 2021 ist die Überbrückungshilfe III deutlich verbessert. So werden jetzt bis zu 100 Prozent der Fixkosten erstattet und es gibt einen Eigenkapitalzuschuss. Die Änderungsanträge sind seit 28. April freigeschaltet. Die Details kennt Ecovis-Fördermittelexperte Andreas Steinberger.
weiterlesen...
Restrukturierung ohne Insolvenz: Was das für Unternehmen bedeutet
© Day-of-Victory-Stu – stock.adobe.com

Restrukturierung ohne Insolvenz: Was das für Unternehmen bedeutet

29.04.2021 | Mit dem Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen wird erstmals eine Unternehmenssanierung, auch gegen den Willen einzelner Gläubiger, außerhalb eines Insolvenzverfahrens möglich sein.
weiterlesen...
Jahresabschluss und Buchhaltung: Insolvenz rechtzeitig erkennen
© pinkomelet - stock.adobe.com

Jahresabschluss und Buchhaltung: Insolvenz rechtzeitig erkennen

26.04.2021 | Trotz gesetzlicher Erleichterungen: Manchen Betrieben droht die Insolvenz. Daher sind eine aktuelle Buchhaltung und ein zügig erstellter Jahresabschluss wichtig. Denn so erkennen Unternehmer, ob sie weitere Hilfen oder Kredite brauchen.
weiterlesen...
Infektionsschutzgesetz: Homeoffice-Zwang und zwei Tests pro Woche
© H_Ko - stock.adobe.com

Infektionsschutzgesetz: Homeoffice-Zwang und zwei Tests pro Woche

22.04.2021 | Die Bundesregierung will mit dem neuen Infektionsschutzgesetz die Pandemie eindämmen: Dazu will sie den Zwang zum Homeoffice durchsetzen. Für Eltern plant sie außerdem mehr Kinderkranktage. Und: Betriebe sollen jetzt jedem Mitarbeiter zwei Tests pro Woche anbieten. Was vermutlich ab heute per „Bundesnotbremse“ neu gilt, erklärt Gunnar Roloff, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Rostock.
weiterlesen...
Regelungen für Kurzarbeit: Weitere Erleichterungen helfen Unternehmen
© memyjo – stock.adobe.com

Regelungen für Kurzarbeit: Weitere Erleichterungen helfen Unternehmen

20.04.2021 | Angesichts der seit mehr als einem Jahr anhaltenden Corona-Pandemie hat die Bundesregierung bestehende Regelungen für die Kurzarbeit ausgeweitet, um massenhafte Entlassungen zu vermeiden – und um damit langfristig Betriebe zu retten.
weiterlesen...
Corona-Testpflicht in Unternehmen – Kurz erklärt
© ManuPadilla - stock.adobe.com

Corona-Testpflicht in Unternehmen – Kurz erklärt

15.04.2021 | Arbeitgeber müssen ihren Arbeitnehmern Corona-Tests anbieten. Das regelt die neue Corona-Arbeitsschutzverordnung des Bundesarbeitsministeriums. Sie gilt bis 30. Juni 2021. Was das für Unternehmen bedeutet, erklärt Rechtsanwalt Gunnar Roloff in Rostock.
weiterlesen...
Insolvenz und Sanierung: Das müssen Geschäftsführer beachten
© fizkes - stock.adobe.com

Insolvenz und Sanierung: Das müssen Geschäftsführer beachten

09.04.2021 | Das neue Sanierungs- und Insolvenzrechtsfortentwicklungsgesetz (SanInsFoG) gilt seit 1. Januar 2021. Das Gesetz ändert das Insolvenzrecht und führt ein neues Restrukturierungsgesetz ein: das Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG). Mit im Gepäck sind erweiterte Sanierungsmöglichkeiten und Pflichten für Geschäftsführer.
weiterlesen...
Kein Urlaubsanspruch bei hundert Prozent Kurzarbeit
©Pixel-Shot/AdobeStock

Kein Urlaubsanspruch bei hundert Prozent Kurzarbeit

31.03.2021 | In vielen Unternehmen sind Mitarbeiter aktuell komplett in Kurzarbeit. Unklar war bislang, ob Mitarbeiter für die Zeit von hundert Prozent Kurzarbeit Anspruch auf Urlaub haben. Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat diese Frage mit „Nein“ entschieden. Die Details erläutert Ecovis-Arbeitsrechtsanwalt Gunnar Roloff in Rostock.
weiterlesen...
Handelsblatt: Ecovis hat „Beste Steuerberater“ und „Beste Wirtschaftsprüfer“

Handelsblatt: Ecovis hat „Beste Steuerberater“ und „Beste Wirtschaftsprüfer“

25.03.2021 | Erst Kurzarbeitergeld, dann ständig neue Überbrückungshilfen  – Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind während der Corona-Pandemie gefragter denn je. Dass Ecovis Unternehmerinnen und Unternehmer auch während der Krise gut berät, zeigt das Handelsblatt: Es hat Ecovis als „Beste Steuerberater“ und „Beste Wirtschaftsprüfer“ ausgezeichnet.
weiterlesen...