Mittelständische Unternehmen auf dem Weg in das digitale Zeitalter während Corona & Co.

Seminar



Datum

24.09.2020

Uhrzeit

10:00 - 12:00

Veranstaltungsort

Creditreform Mecklenburg-Vorpommern

Ernst-Barlach-Str. 12
18055 Rostock

Treiber für die weitere Digitalisierung im Mittelstand

Die Coronakrise wirkt in vielen Unternehmen wie ein Brandbeschleuniger zur weiteren Digitalisierung im Unternehmen. „Wie treibe ich das Thema Digitalisierung für mein Unternehmen voran?“, „Gibt es Fördermittel für die investiven Maßnahmen im Zusammenhang mit der Digitalisierung und wie komme ich da ran?“, „Welche Unterstützungen stehen mir am Markt zur Verfügung?“ – dies sind nur einige Fragen, die sich die mittelständischen Unternehmensleiter aktuelle stellen. Thomas Born, geschäftsführender Gesellschafter der ECOVIS Hanseatische Mittelstandsberatung GmbH und Co, KG, steht für diese und andere Frage rund um das Thema „KMU-Unternehmern auf dem Weg in die Digitalisierung“ Rede und Antwort.

Gemeinsam mit Ihnen geht der Referent zunächst darauf ein, welche Ansatzpunkte der KMU-Geschäftsleiter denn grundsätzlich im Blick haben muss, damit die digitale Transformation gelingt. Dabei werden neben harten betriebswirtschaftlichen Funktionen, wie z.B. Beschaffung, Controlling etc. auch die weicheren Faktoren, wie die Unternehmenskultur oder die Mitarbeitermotivation betrachtet und mit Ihnen diskutiert. Thomas Born stellt Ihnen auch den praktischen Selbsttest „ECOVIS-Reifegrad Digitalisierungs QuickChecks für KMU“ vor. Abgerundet wird die Veranstaltung durch die Vorstellung praktischer Förderinstrumente für Vorhaben zur digitalen Transformation. Ebenfalls werden einige Erfolgsbeispiele aus der Beratungspraxis vorgestellt und diskutiert. Der Vortrag richtet sich vorwiegend an Geschäftsleiter mittelständischer Unternehmen.

Veranstaltungshinweise

Seminar der creditreform zusammen mit Ecovis HMB

Weitere Informationen und Anmeldung