COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz
Corona-Krise: Erleichterungen beim Insolvenzrecht geplant
©trialartinf_adobestock.com
25.03.2020 | Betriebe, die wegen der Corona-Pandemie zahlungsunfähig werden, müssen nicht mehr innerhalb von drei Wochen Insolvenz anmelden. Das steht im „COVID-19-Insolvenzaussetzungsgesetz“, dem der Bundesrat voraussichtlich Freitag zustimmt. Die Details kennt Ecovis-Rechtsanwalt Thomas Schinhärl in Regensburg.
weiterlesen...