Datenschutz
Dürfen Arbeitgeber künftig nach dem Corona-Impfstatus ihrer Mitarbeiter fragen?
©Andreas-Gruhl - stock.adobe.com
07.09.2021 | Die Große Koalition will das Infektionsschutzgesetz (IfSG) ändern. Demnach dürfen Arbeitgeber von Kitas, Schulen und Pflegeheimen künftig nach dem Impfstatus bezüglich Corona ihrer Mitarbeiter fragen. Das gilt, solange der Bundestag die epidemische Lage feststellt. Wenn die Epidemie nur noch in einzelnen Bundesländern herrscht, dürfen diese anordnen, dass Arbeitgeber entsprechende Nachweise von ihren Mitarbeitenden verlangen können. Welche Auswirkungen die Auskunftspflicht von Mitarbeitenden hat, weiß Ecovis-Fachanwalt für Arbeitsrecht Gunnar Roloff in Rostock.
weiterlesen...
Mit einer IT-Audit-Checkliste Unternehmen schützen
©snowing12 – stock.adobe.com

Mit einer IT-Audit-Checkliste Unternehmen schützen

13.05.2021 | Digitalisierung, Homeoffice oder strukturelle Anpassungen stellen Unternehmen aktuell vor große Herausforderungen. Wie sind bei Veränderungen die Informations- und Datensicherheit zu gewährleisten? Eine Möglichkeit ist es, die IT mit einer Audit-Checkliste auf Schwachstellen zu durchleuchten.
weiterlesen...
Homeoffice und mobiles Arbeiten: Diese Unterschiede müssen Chefs kennen
© cleonidkos-stock.adobe.com

Homeoffice und mobiles Arbeiten: Diese Unterschiede müssen Chefs kennen

03.05.2021 | Seit Beginn der Corona-Pandemie 2020 hat Arbeiten im Homeoffice und mobiles Arbeiten sprunghaft zugenommen. Wo aber liegt der Unterschied und auf was müssen Unternehmer rechtlich bei diesen beiden Arbeitsformen achten?
weiterlesen...
Datenschutz bremst elektronische Patientenakte – Ärzte stehen vor unlösbaren Aufgaben

Datenschutz bremst elektronische Patientenakte – Ärzte stehen vor unlösbaren Aufgaben

19.08.2020 | Im Januar 2021 sollte die elektronische Patientenakte (ePA) starten. Damit könnten alle behandelnden Ärzte auf alle gespeicherten Patientendokumente zugreifen. Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Professor Ulrich Kelber, hat heute angedroht, die Einführung der ePA zu stoppen. Das vor kurzem vom Bundestag beschlossene Patientendaten-Schutzgesetz verstößt laut Kelber gegen die europäische Datenschutzgrundverordnung.
weiterlesen...
Datenschutz: Daten-Deal mit den USA auf dem Prüfstand
© tippapatt - adobe.stock.com

Datenschutz: Daten-Deal mit den USA auf dem Prüfstand

07.01.2020 | Der Europäische Gerichtshof (EuGH) prüft derzeit die Zulässigkeit des 2016 geschlossenen Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA. Es ist eine der wichtigsten Grundlagen für die Übermittlung personenbezogener Daten und für die Digitalwirtschaft extrem relevant.
weiterlesen...
Datenschutz: Wie Arbeitgeber richtig mit Bewerberdaten umgehen

Datenschutz: Wie Arbeitgeber richtig mit Bewerberdaten umgehen

20.11.2019 | Neue Mitarbeiter finden ist nicht leicht und auch ziemlich aufwendig. Zudem müssen Unternehmen die Daten von Bewerbern schützen. Ecovis-Arbeitsrechtsanwalt Thorsten Walther in Nürnberg erklärt, wie es richtig geht.
weiterlesen...

Europäische Datenschutzgrundverordnung: Die Zeit läuft

06.08.2018 | Viele Unternehmen sind auf die neue Datenschutzgrundverordnung nicht vorbereitet. Panik hilft da nicht weiter. Es gilt nun, Schritt für Schritt vorzugehen.
weiterlesen...

Wie Unternehmen sich vor Cyber-Kriminalität schützen können

02.07.2018 | Nicht jeder Cyber-Angriff betrifft IT-Abteilungen. Ungebetene Gäste greifen Unternehmen auch über andere Wege an und verursachen bisweilen massive finanzielle Schäden.
weiterlesen...

Digitale Transformation: Big Data und Datenschutz – geht das?

30.05.2018 | Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) rückt einmal mehr den Fokus auf datenschutzrelevante Verarbeitungsprozesse in Unternehmen. Doch was gilt es bei der Auswertung großer Datenmengen zu beachten?
weiterlesen...

Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung: Darauf müssen Sie achten

12.02.2018 | Die EU-Datenschutzgrundverordnung bringt neue Auflagen im Umgang mit personenbezogenen Daten und schärfere Sanktionen.
weiterlesen...

Kammergericht: Facebook darf Nutzerdaten nicht an Spielanbieter weitergeben

13.11.2017 | Es ist kostenlos und verlockend die Spiele von anderen Anbietern, die Facebook in seinem App-Zentrum anbietet, zu spielen und es gibt sicher kaum jemanden unter uns, der das nicht zumindest einmal ausprobiert hat. Mit dem Urteil vom 22.09.2017 Az. 5
weiterlesen...

Jetzt wird auch Instagram abgemahnt!

20.10.2017 | Fast jeder kennt dieses Verhalten: die AGBs, die in voller Länge und kleingedruckt am Ende der Registrierung erscheinen, werden ohne vorheriges Durchlesen akzeptiert. Durch dieses einfache Verfahren, das Häkchen auf „Ich habe die AGBs gelesen“ zu setzen, räumen wir dem
weiterlesen...