Ecovis
Ausbildungsstart bei Ecovis mit 83 Berufsanfängern
01.08.2022 | Steuern sind langweilig und öde? Die 83 Berufsanfängerinnen und -anfänger bei Ecovis sind da offenbar anderer Meinung. Mit dem Azubistart 2022 verzeichnet das auf den Mittelstand spezialisierte Beratungsunternehmen einen neuen Höchststand bei den Ausbildungszahlen. Ob Steuerfachangestellte, dual Studierende oder Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker – Ecovis bietet viele Einsatzmöglichkeiten und Berufsanfängern eine optimale Ausbildung mit Mehrwert, vor allem auch in Digitalisierungsfragen.
weiterlesen...

Expansion in Ostwürttemberg – Ecovis und RTS gründen Gemeinschaftsunternehmen

15.09.2016 | München/Stuttgart – Zum 1. September 2016 gründen Ecovis und die Steuerberatungsgesellschaft RTS ein Gemeinschaftsunternehmen. Die „ECOVIS RTS Ostwürttemberg Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG“ mit Sitz in München/Stuttgart soll die Präsenz von RTS und Ecovis in der wirtschaftsstarken Region Ostwürttemberg ausbauen.
weiterlesen...

Für den Mittelstand der beste Wirtschaftsprüfer: Ecovis

19.06.2013 | Ein guter Markenname, Größe und internationale Bedeutung bringen nicht immer den entscheidenden Qualitätsvorsprung. Zu diesem Ergebnis kamen die Marktforscher des Deutschen Instituts für Service-Qualität.
weiterlesen...

Bafin prüft VW-Porsche-Deal

18.07.2012 | handelsblatt.com, 09.07.2012: Mit der Porsche-Übernahme überraschte VW die Aktienmärkte. Nun wirft die Finanzaufsicht einen Blick auf das Geschäft. Bisher soll es sich aber um eine reine Routineprüfung handeln.
weiterlesen...

Abhörmaßnahmen: Wenn der Staat beim Steuerberater mithört

25.05.2011 | handelsblatt.com, 28.11.2010. Die Steuerberater wehren sich vehement gegen Abhörmaßnahmen des Staates wie Aktenbeschlagnahme oder das Abhören von Telefonaten. Die Rechtsanwälte haben das bereits geschafft, jetzt wird die Gleichstellung mit den Anwälten gefordert.
weiterlesen...

Steuersünder sollen sich mit Staatspapieren freikaufen

08.06.2010 | Spiegel online. Kuriose Idee der spanischen Regierung: Um die Schuldenkrise zu bewältigen, sollen Steuersünder Staatsanleihen kaufen - zu niedrigeren Zinsen. Im Gegenzug würden die Fiskus-Betrüger straffrei davonkommen.
weiterlesen...

Wirtschaftsforscher zerpflücken Steuerpläne der Koalition

15.04.2010 | cte/Reuters/ddp, Spiegel.de Das Signal ist überdeutlich: In ihrem Frühjahrsgutachten sprechen sich die führenden Wirtschaftsforscher klar gegen Steuersenkungen aus, die Pläne der Regierung weisen die Experten als unrealistisch zurück. Ihre Empfehlung: Die Koalition soll sparen wie noch nie. weiterlesen
weiterlesen...

Große stern-Aktion „Familien in Not“

18.12.2009 | Familien mit Kindern und insbesondere Alleinerziehende werden in Deutschland vom Staat stiefmütterlich behandelt. Im europäischen Vergleich tragen sie fast die höchste Netto-Abgabenlast, hat das internationale Steuerpolitikbarometer von Ecovis ermittelt.
weiterlesen...