Eigentumswohnung
30.10.2017 | Bei der Vermietung von Wohnimmobilien kommt es immer wieder zu Streitigkeiten rund um die Abrechnung der Betriebskosten. Ulrich Schlamminger, Rechtsanwalt bei Ecovis in Weiden, erläutert, worauf Eigentümer achten sollten.
weiterlesen...

Abnahme des Gemeinschaftseigentums durch den Hausverwalter ohne Beteiligung des Käufers unwirksam

30.10.2013 | Der BGH hat eine in Eigentumswohnungskaufverträgen enthaltene Klausel, welche die Abnahme des Gemeinschaftseigentums durch einen vom Bauträger bestimmbaren Hausverwalter ermöglicht, für unwirksam erklärt. Begründet wurde dies damit, dass eine derartige Klausel den Erwerber unangemessen benachteiligt, da der Bauträger die Möglichkeit
weiterlesen...

Hausverwalter kann ohne vorherigen Beschluss Rechtsanwalt beauftragen

02.09.2013 | Möchte ein Wohnungseigentümer gegen einen Beschluss, der in der Eigentümerversammlung gefasst worden ist, vorgehen, muss er innerhalb einer Frist von einem Monat Anfechtungsklage gegen die übrigen Mitglieder der Wohnungseigentümergemeinschaft erheben. In einem derartigen Fall kann der Hausverwalter auch ohne vorherige
weiterlesen...

Erwerb von Eigentumswohnungen-Finger weg von getrennter notarieller Beurkundung des Angebots und der Vertragsannahme

24.07.2013 | Es besteht derzeit eine enorme Nachfrage an Eigentumswohnungen. Wird eine Wohnanlage neu errichtet, wird der Erwerb im Rahmen eines Bauträgervertrages geregelt. Bauträgerverträge sind wegen der Vielzahl von zu veräußernden Wohnungen in der Regel vorformuliert, d. h. vor der Beurkundung nicht
weiterlesen...