Sozialleistungen
18.06.2015 | Verfügt eine Familie über einen Bezug zu zwei EU-Staaten, lebt die Kindsmutter beispielsweise mit den beiden gemeinsamen Kindern in Spanien, während der Kindsvater in Deutschland lebt und beschäftigt ist, ist das sog. Differenzkindergeld kind- und nicht familienbezogen zu berechnen. So entschied der BFH, Az.: BFH VI R 25/15.
weiterlesen...