Statusfeststellungsverfahren
Beratertätigkeit als abhängige Beschäftigung – wann droht Sozialversicherungspflicht?
©pictwork - Stockadobe.com
13.04.2022 | Eine Beratertätigkeit gilt als selbstständige Tätigkeit. Das trifft aber nicht unbedingt auf die Sozialversicherung zu: Nach Ansicht der Sozialgerichte kann eine Beratertätigkeit durchaus eine abhängige sozialversicherungspflichtige Beschäftigung sein. Dieser Ansicht ist das Landessozialgericht Baden-Württemberg. Was das für Berater und Unternehmen, die Berater beauftragen, bedeutet, fasst Andreas Islinger, Leiter der Rentenberatung bei Ecovis zusammen.
weiterlesen...
Angestellt oder selbstständig? Wie das neue Statusfeststellungsverfahren funktioniert

Angestellt oder selbstständig? Wie das neue Statusfeststellungsverfahren funktioniert

03.02.2022 | Ab 1. April 2022 gibt es ein neues Statusfeststellungsverfahren. Was Unternehmen beachten sollten und wie sie es nutzen können, das fasst Andreas Islinger, Steuerberater und Leiter der Rentenberatung bei Ecovis zusammen. Und er weiß auch, wie Unternehmen damit bares Geld sparen.
weiterlesen...