Vertragsstrafe
30.08.2013 | Eine Vertragsstrafe für die Überschreitung der vertraglich vereinbarten Fertigstellungsfrist kann entfallen, wenn der gesamte Zeitplan durch Umstände umgeworfen wird, die vom Bauunternehmer nicht zu vertreten sind. Derartige Umstände sind insbesondere umfangreiche Sonderwünsche oder Nachträge, verzögerte Baugenehmigung oder Planungsänderungen. Sollten diese
weiterlesen...