Kasse richtig führen

Was passiert bei einer Kassennachschau und worauf müssen Unternehmer achten?

Responsive image

Wenn der Kassenprüfer kommt

Überraschend und unangekündigt darf das Finanzamt seit Anfang 2018 bei Unternehmen die Kasse prüfen. Bereits bei mehreren Ecovis-Mandanten gab es jetzt so eine Kassennachschau. Für die Mitarbeiter wie auch für den Unternehmer oder die Unternehmerin ist das purer Stress. Was das Finanzamt bei so einer Kassennachschau genau tut, wie die Prüfer vorgehen und wie Unternehmer sich und ihre Mitarbeiter vorbereiten, das erfahren Sie in unserem Erklärvideo.

Erklärvideo: Ecovis erklärt… Was passiert bei einer Kassennachschau?

Notfallhilfe: Wenn der Kassenprüfer kommt…
dann sollten Unternehmer und ihre Mitarbeiter Bescheid wissen. Auf der Rückseite der Postkarte ist kurz und knapp erklärt, was zu tun ist. Sie können hier auch die wichtigsten Telefonnummern notieren.

Sie können 10 Postkarten zum Pauschalpreis von 7,00 Euro brutto inkl. Versand bestellen bei presse@ecovis.com




Broschüre: Kasse richtig führen

Damit Chefs im Fall einer Prüfung keine Probleme mit dem Finanzamt bekommen, haben wir die wichtigsten Infos zur Kasse für Sie zusammengestellt:

  • Wie führe ich meine Kasse richtig?
  • Welche Kassenarten gibt es?
  • Was ist ein Z-Bon, was ein Zählprotokoll?
  • Was passiert bei einer Kassennachschau?

Sie wollen ein gedrucktes Exemplar? Kein Problem.
Sie können die Ecovis-Broschüre gerne bestellen. Sie kostet 1,50 Euro plus Porto. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail presse@ecovis.com.


Checklisten und Dokumente zum Download
Damit Unternehmer ihre Kasse richtig führen und optimal auf eine Kassennachschau vorbereitet sind, sollten sie einiges beachten. Die wichtigsten Checklisten gibt es hier zum Download:

Muss ein Unternehmer täglich seine Kasse zählen, ist ein Zählprotokoll hilfreich. Dort kann er Scheine und Münzgeld eintragen.

Den Betrag aus dem Kassenzählprotokoll muss der Unternehmer schriftlich in einem fortlaufend nummerierten Kassenbericht festhalten.

Was muss ein Unternehmer im Kassenbuch erfassen und was nicht?

Nutzt ein Unternehmer eine offene Ladenkasse, muss er einiges beachten.

Unternehmer sollten einen Ordner mit den wichtigsten Dokumenten bereithalten. Welche das sind, steht im Dokument „Deckblatt Kassennachschau“. Das können Sie als Deckblatt für Ihren Ordner mit Kassendokumenten nutzen.

Wie bereiten sich Unternehmer optimal auf eine Kassennachschau vor?

Was sollten Chefs und Mitarbeiter tun, wenn der Kassenprüfer vor der Tür steht?

Welche Dokumente müssen Unternehmer aufbewahren und wie lange?

Seien Sie ecovisionär

Verwirklichen Sie Ihre Visionen. Genießen Sie die Freiheit, sich auf den Kern Ihres Schaffens zu fokussieren – mit einem Partner an der Seite, der Ihr wirtschaftliches Handeln absichert.