Ecovis berät Neo Advertising beim Anteilsverkauf an Ströer

Ecovis in Hamburg hat den Hauptgesellschafter der Hamburger Neo Advertising steuerlich beim Verkauf seiner Anteile an die Ströer-Gruppe beraten. Die Neo Advertising GmbH ist Pionier in der Vermarktung von digitaler Außenwerbung im Einzelhandel wie zum Beispiel Werbung auf Großbildschirmen. Werbefachleute sprechen bei digitaler Außenwerbung von Digital-out-of-Home Netzwerken (DooH). Größtes DooH-Asset der Neo ist das eigene EDEKA-Netzwerk in Norddeutschland sowie der Vermarktungszugriff auf weitere 50.000 DooH-Displays. In der Rolle als Digital Signage Integrator, der Werbeinhalte mit Hard- und Softwarekomponenten kombiniert, zählt Neo Unilever und L’Oréal als Kunden. Die Kölner Ströer-Gruppe vermarktet national und international Online- und Außenwerbung. In Deutschland ist sie einer der größten Anbieter von Out-of-Home-Medien. Darüber hinaus betreibt Ströer Media zahlreiche Internetportale, wie zum Beispiel giga.de, t-online.de, wetter.info und kino.de.

Berater
ECOVIS Hanseatische Mittelstands Treuhand Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH

Seien Sie ecovisionär

Verwirklichen Sie Ihre Visionen. Genießen Sie die Freiheit, sich auf den Kern Ihres Schaffens zu fokussieren – mit einem Partner an der Seite, der Ihr wirtschaftliches Handeln absichert.