Ausland
Meldepflicht für internationalen Steuergestaltungen: Das ist zu beachten
© jannoon028 - adobe.stock.com
21.12.2020 | Ist eine Dividendenzahlung oder eine Zins- oder Lizenzzahlung an ein verbundenes Unternehmen im Ausland meldepflichtig? Die Antwort lautet: Es kommt darauf an. Damit ist die zum 1. Juli 2020 in Kraft getretene Meldepflicht eine Herausforderung für Unternehmer und Berater.
weiterlesen...
Brexit: Was Sie zu Limited-Gesellschaften und Umsatzsteuer wissen sollten
© Rawf8 - adobe.stock.com

Brexit: Was Sie zu Limited-Gesellschaften und Umsatzsteuer wissen sollten

18.05.2020 | Der Brexit ist da. Vor allem Limited-Gesellschaften müssen schon jetzt handeln. In Sachen Umsatzsteuer und Zollfragen gilt aber noch eine Übergangsfrist bis Ende 2020.
weiterlesen...
Wie wirkt sich das chinesische Sozialkredit-System auf Firmen mit China-Geschäft aus?
© humphery - shutterstock.com

Wie wirkt sich das chinesische Sozialkredit-System auf Firmen mit China-Geschäft aus?

08.05.2020 | Seit 2014 baut die chinesische Regierung ein Bewertungssystem auf. Damit bewertet sie nicht nur einzelne Bürger, sondern auch Unternehmen. Mit dem System will China erreichen, dass sich Marktteilnehmer gesetzeskonform verhalten. Ecovis-Beraterin Manuela Reintgen in Heidelberg kennt die Bewertungskriterien und schützt Unternehmen mit Chinageschäft vor Nachteilen.
weiterlesen...
Umsatzsteuer: Diese neuen Änderungen gibt es 2020

Umsatzsteuer: Diese neuen Änderungen gibt es 2020

04.05.2020 | Anfang Januar 2020 traten in der EU einige Neuerungen zur Mehrwertsteuer – die Quick Fixes – in Kraft. Sie betreffen auch innergemeinschaftliche Warenlieferungen und Reihengeschäfte. Auf folgende Änderungen müssen sich Unternehmer einstellen.
weiterlesen...
Anzeigepflicht bei grenzüberschreitenden Steuergestaltungen beachten
© Jacob Lund - adobe.stock.com

Anzeigepflicht bei grenzüberschreitenden Steuergestaltungen beachten

09.12.2019 | Die Steuerskandale rund um die Panama Papers oder Cum-Ex-Geschäfte haben die EU und die OECD auf den Plan gerufen. Künftig gilt daher eine Meldepflicht für potenziell aggressive, grenzüberschreitende Steuergestaltungen. Sie sollen frühzeitig erkannt und unterbunden werden.
weiterlesen...
Arbeitsmarkt: Wer Fachkräfte im Ausland sucht

Arbeitsmarkt: Wer Fachkräfte im Ausland sucht

02.12.2019 | Zwei neue Gesetze, die Unternehmen die Beschäftigung von Arbeitskräften aus Drittstaaten deutlich erleichtern, treten am 1. Januar 2020 in Kraft: das Fachkräfteeinwanderungsgesetz und das Gesetz über Duldung bei Ausbildung und Beschäftigung.
weiterlesen...
Erfolgsgeschichte Torggler: Der Sprung über die Alpen
Einweihung der Niederlassung in Oberhaching: Torggler-Geschäftsführer Benno Pamer, Marketing-Fachfrau Katri Kurki und Ecovis-Rechtsanwalt und Steuerberater Hannes Wunderlich (von links)

Erfolgsgeschichte Torggler: Der Sprung über die Alpen

04.11.2019 | Der traditionsreiche Südtiroler Baustoffhersteller Torggler produziert hochinnovative Produkte, die er nun auch in Deutschland anbietet.
weiterlesen...
So bekommen Sie Ihre ausländische Vorsteuer zurück

So bekommen Sie Ihre ausländische Vorsteuer zurück

04.09.2019 | Auslandskontakte pflegen kostet Geld. Wie Sie Ihre ausländische Vorsteuer zurückbekommen, was genau und welche Termine Sie dabei beachten müssen, erklärt Ecovis-Steuerberaterin Ayla Yagci in Augsburg.
weiterlesen...

Fallen für Verkäufer im weltweiten Online-Handel

11.12.2017 | Nicht nur innerhalb der Europäischen Union sollten sich Händler gut über Registrierungspflichten, Mehrwertsteuersätze und Schwellenwerte im Online-Handel informieren. Wie Waren weltweit besteuert werden, ist nicht einheitlich geregelt. Ecovis hat daher seine internationalen Partner befragt, welche steuerlichen Rahmenbedingungen woanders gelten. René
weiterlesen...

Internationales Rechtsbarometer: Arbeitsverträge im internationalen Vergleich: 
Erstaunlich ähnlich

17.01.2017 | Was für Arbeitsverträge gibt es in verschiedenen Ländern? Welche inhaltlichen und formalen Anforderungen sind zu beachten?
weiterlesen...

Haftungsfalle Brexit – droht deutschen Limited-Unternehmern die Insolvenz?

11.01.2017 | Was in der Vergangenheit wie eine geschickte Umgehung des Mindeststammkapitals der GmbH schien, könnte sich nach Inkrafttreten des Brexit für betroffene Unternehmer zur Haftungsfalle entwickeln.
weiterlesen...

Die US-Präsidentenwahl ist entschieden

09.11.2016 | Rhetorik reicht nicht ‒ jetzt muss Donald Trump handeln – Nach dem nahezu inhaltsleeren Wahlkampf mit aggressiven Ausfällen bleibt vage, was das Land künftig von dem Republikaner Donald Trump zu erwarten hat ‒ mitten in weltweiten politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Krisen.
weiterlesen...