KfW-Schnellkredit 2020 für Unternehmen: verlängert und aufgestockt
© JenkoAtaman – stock.adobe.com

KfW-Schnellkredit 2020 für Unternehmen: verlängert und aufgestockt

Betriebe können den KfW-Schnellkredit 2020 noch bis 30. April 2022 beantragen. Die Bundesregierung hat die Antragsfrist verlängert. Die Kreditbeträge sind jetzt höher und die KfW übernimmt bis zu 100 Prozent des Kreditrisikos.

Ausweitung der Unterstützung

Die Hilfen aus dem Corona-Sonderprogramm waren ursprünglich bis zum 31. Dezember 2021 befristet. Nun ist die Antragsfrist für den KfW-Schnellkredit 2020 bis zum 30. April 2022 verlängert. „Den Unternehmen bringt das Planungssicherheit“, sagt Ecovis-Unternehmensberater Thomas Born in Rostock. Außerdem hat die Regierung die Kreditobergrenzen angehoben.

Welche Unternehmen wieviel Kredit bekommen können

  • Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten können jetzt bis zu 850.000 Euro erhalten, statt bisher 675.000 Euro.
  • Betriebe mit mehr als zehn bis maximal 50 Mitarbeitern bekommen maximal 1,5 Millionen Euro. Bisher waren es 1,125 Millionen Euro.
  • Unternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten können bis zu 2,3 Millionen Kredit aufnehmen, statt bisher 1,8 Millionen Euro.

Unverändert bleibt die maximale Kreditobergrenze in Höhe von 25 Prozent des Jahresumsatzes von 2019. Die KfW gewährt den durchleitenden Banken und Sparkassen vor Ort bis zu 100 Prozent Absicherung. „Die Übernahme des Haftungsrisikos erhöht die Chance, dass die Betriebe einen Kredit bekommen“, sagt Unternehmensberater Born. Die Laufzeit des KfW-Schnellkredits 2020 beträgt zehn Jahre, zwei Jahre sind tilgungsfrei.

Massive Hilfen

Seit Beginn der Corona-Pandemie unterstützt die Bundesregierung Unternehmen. Aus dem KfW-Corona-Sonderprogramm, das am 23. März 2020 startete, erhielten bis zum 25. November 2021 insgesamt 145.000 Unternehmen mehr als 52 Milliarden Euro in Form zinsgünstiger Kredite. Nutznießer waren vor allem kleine und mittelständische Unternehmen, die auf diese Weise kostengünstig investieren konnten und Liquidität zur Verfügung hatten.

Gut rechnen und an die Rückzahlung denken

Die Verlängerung des KfW-Schnellkredits 2020 betrachtet Born als ein wichtiges Signal an alle betroffenen Unternehmen. Allerdings weiß der Fachmann, dass Unternehmen ihre Kredite natürlich auch zurückzahlen müssen. „Zwei Jahre tilgungsfrei wiegen manche Betriebe in eine falsche Sicherheit- Denn zurückzahlen müssen sie ihren Kredit.“

Download

Ein Foto von Thomas Born können Sie hier herunterladen:
Schlagworte: , , ,
Share >
Das Wichtigste für Unternehmer aus Steuern und Recht.
Thomas Born
Unternehmensberater in Rostock, Berlin
+49 381-38 32 959
Das Wichtigste für Unternehmer aus Steuern und Recht.
Jetzt anmelden

Erfolgsgeschichten

So haben unsere Mandanten ihre Visionen Realität werden lassen.

Finden Sie heraus, weshalb es gut war, einen Partner wie Ecovis an der Seite zu haben.