Überbrückungshilfe verlängert: Jetzt sollen mehr Unternehmen profitieren

Überbrückungshilfe verlängert: Jetzt sollen mehr Unternehmen profitieren

Die Überbrückungshilfe geht in die zweite Phase. Sie wird verlängert, es soll mehr Geld geben und mehr Unternehmen sollen Zugang zu den Hilfen bekommen – außer Soloselbstständige: Sie gehen weiterhin leer aus, denn den „fiktiven Unternehmerlohn“, der ihnen den Zugang zu den Hilfen ermöglicht hätte, gibt es nach wie vor nicht.

Mehr zum Thema erklärt Ecovis-Unternehmensberater Andreas Steinberger in Dingolfing unter www.ecovis.com/unternehmensberater/ueberbrueckungshilfe-phase-zwei/

Andreas Steinberger
Unternehmensberater in Dingolfing
+49 8731 7596 72