Responsive image
© privat
Unfallchirurg Sebastian Koch

Sebastian Koch arbeitet seit Anfang 2021 in einer Gemeinschaftspraxis in Rostock. Für den Übergang hat er sich zunächst aus der Festanstellung für einen halben Praxissitz entschieden.

Vom angestellten Arzt in die Selbstständigkeit

Bis vor Kurzem war der 38-Jährige Sebastian Koch noch als Unfallchirurg im Krankenhaus beschäftigt. Jetzt sind die Pendelei, die Wochenend- und Bereitschaftsdienste vorbei. Seit dem Jahreswechsel 20/21 arbeitet er in einer Gemeinschaftspraxis und versorgt akute chirurgische Notfälle. In den nächsten Jahren möchte er die Praxis ganz übernehmen. Er genießt die neu gewonnene Zeit zuhause mit seiner Familie.

Die ganze Erfolgsgeschichte finden Sie hier.

Mehr Infos zu Sebastian Koch und seiner Praxis finden Sie hier.

Anette Bettker, Steuerberaterin bei Ecovis in Rostock unterstützt Sebastian Koch auf dem Weg in die vollständige Selbstständigkeit.

Sebastian Koch holt sich Hilfe unter anderem bei:

  • Steuererklärung
  • Investitionen und Kostenabsetzung
  • Fragen zu Betriebskonto