Hinweisgeberschutzgesetz – Wie Unternehmen Hinweisgeber/Hinweisgeberinnen künftig schützen müssen und sich selbst schützen können
Hinweisgeberschutzgesetz – Wie Unternehmen Hinweisgeber/Hinweisgeberinnen künftig schützen müssen und sich selbst schützen können

Online-Seminare

Hinweisgeberschutzgesetz – Wie Unternehmen Hinweisgeber/Hinweisgeberinnen künftig schützen müssen und sich selbst schützen können

Datum

15.03.2023

Uhrzeit

11:00 - 12:00


Anmeldung

Der Bundestag hat am 16. Dezember 2022 das Hinweisgeberschutzgesetz beschlossen. Voraussichtlich im April 2023 wird es in Kraft treten. Unternehmen müssen ab dann interne Meldestellen einrichten, damit Hinweisgeber/Hinweisgeberinnen Missstände melden können. Mit dem Gesetz setzt die Regierung die EU-Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern in nationales Recht um. Was es nun zu beachten gilt und welche Lösungen wir Ihnen bieten können, erfahren Sie in unserem Online-Seminar.

Auf diese Fragen liefern wir Ihnen Antworten:

  • Was ist das Hinweisgeberschutzgesetz und wann tritt es in Kraft?
  • Welche Unternehmen müssen eine Hinweisgebermeldestelle einrichten?
  • Wie richten Unternehmen eine gesetzeskonforme Hinweisgeberstelle ein?
  • Wie muss mit einem Hinweis umgegangen werden? Muss ich auch anonymen Hinweisen nachgehen?
  • Welche Vorteile kann ein Hinweisgebermeldesystem für mein Unternehmen haben?
  • Womit müssen Unternehmen rechnen, die keine interne Meldestelle einrichten?

Referentin/Referent:

Referentenbild

Dr. Janika Sievert, LL.M. Eur.

  • Rechtsanwältin
  • Fachanwältin für Strafrecht und Fachanwältin für Steuerrecht
  • zertifizierter Compliance Officer (C.H. Beck)

Referentenbild

Alexander Littich, LL.M.

  • Rechtsanwalt
  • Fachanwalt für Strafrecht
  • Fachanwalt für Steuerrecht
  • Betriebswirt (FH) Controlling und Steuern

Anmeldelink:

Hinweise zum Seminar:

  • Plattform: GoToWebinar, keine Software Installation notwendig
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie Ihren persönlichen Link zum Seminar.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Das Seminar ist live und Sie können über einen Chat Fragen stellen.
  • Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten automatisch nach 1-2 Tagen den Link zur Aufzeichnung des Seminars.

Alle Termine aus unserer Online-Veranstaltungsreihe finden Sie hier.