ECOVIS red – Ausgabe 2/2022

ECOVIS red – Ausgabe 2/2022

Im Magazin ECOVIS red 02/2022 lesen Sie:

  • Corporate Sustainability Reporting Directive: Unternehmen müssen künftig ihre Bestrebungen, nachhaltig zu wirtschaften, nachweisen. (Seite 4)
  • Erfolgsgeschichte Crypto Carbon Ratings Institute: Das Dingolfinger Unternehmen stellt Nachhaltigkeitsdaten zu Kryptowährung zur Verfügung. (Seite 7)
  • EU-Geschlechterquote: Unternehmen müssen künftig den Anteil von Frauen in Führungspositionen nochmals nach oben schrauben. (Seite 8)
  • Betriebliche Mitbestimmung: Rene Bohn vom Verband „Die Familienunternehmer“ kritisiert den geplanten weiteren Einfluss von Betriebsräten. (Seite 10)
  • Sonderurlaub/Sabbatical: Welche Regeln für Sonderurlaub gelten und was Arbeitgeber dabei beachten müssen. (Seite 11)
  • Lieferverträge: In welchen Fällen Unternehmer gestiegene Kosten für Energie oder Rohstoffe an die Abnehmer weitergeben können. (Seite 13)
  • Entsendung: Viele Unternehmen haben Aufträge aus dem Ausland. Das Steuerrecht dazu ist komplex. (Seite 14)
  • Erfolgsgeschichte ABL: Die Firma ABL aus Lauf wächst mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge. (Seite 15)

Das PDF des kompletten Magazins ECOVIS red 02/2022 können Sie hier herunterladen.

Jetzt neu: Dank Verlinkungen im PDF kommen Sie jetzt mit einem Klick vom Inhaltsverzeichnis zu den einzelnen Beiträgen. Sie möchten jemandem einen Beitrag per Mail schicken? Auch dafür gibt es nun Links im PDF – am Ende jedes Beitrags. Mit einem Klick öffnet sich eine E-Mail.

Share >
Das Wichtigste für Unternehmer aus Steuern und Recht.

Seien Sie ecovisionär

Verwirklichen Sie Ihre Visionen. Genießen Sie die Freiheit, sich auf den Kern Ihres Schaffens zu fokussieren – mit einem Partner an der Seite, der Ihr wirtschaftliches Handeln absichert.