Klage in China: Wie können sich ausländische Firmen rechtlich vertreten lassen?
© humphery shutterstock.com

Klage in China: Wie können sich ausländische Firmen rechtlich vertreten lassen?

Eine Klage ist für viele Firmen der letzte Weg. Richtig kompliziert wird es, wenn sie im Ausland, vor allem in China, klagen wollen. Denn: Das Gerichtssystem in China unterscheidet sich stark vom deutschen. Aber eine Klage in China ist nicht unmöglich.

Ecovis-Rechtsanwalt und China-Experte Richard Hoffmann hat für Unternehmen zusammengefasst, welche Möglichkeiten sie bei einer Klage in China haben und was sie rund ums Klagen wissen sollten:

  • Warum ist eine Mediation vor einer Klage sinnvoll?
  • Welche Rolle spielen Volksgerichte?
  • Wie vollstrecken Gerichte Urteile?
  • Welcher Anwalt vertritt Unternehmen am besten?

In seinem Artikel informiert Richard Hoffmann über die Details, die Sie kennen sollten. Hier geht es zum Artikel auf der Seite der Gesellschaft für Deutsch-Chinesische Freundschaft Metropolregion Rhein-Neckar e.V.

Ein Foto von Richard Hoffmann können Sie hier herunterladen:

Share >
Das Wichtigste für Unternehmer aus Steuern und Recht.
Richard Hoffmann
Rechtsanwalt in Heidelberg
+ 49 6221 9985 639
Das Wichtigste für Unternehmer aus Steuern und Recht.
Jetzt anmelden

Erfolgsgeschichten

So haben unsere Mandanten Ihre Visionen Realität werden lassen.

Finden Sie heraus, weshalb es gut war, einen Partner wie Ecovis an der Seite zu haben.