Aktuelles
Schützt die Selbstanzeige noch vor Strafe?
15.02.2019 | Bisher konnten Selbstanzeigen Strafen für nicht bezahlte Steuern auf Kapitalerträge abwenden oder mildern. Seit 30. September 2017 tauschen viele Staaten Daten zu Konten und Erträgen im Ausland aus. Das Entdeckungsrisiko steigt, denn es werden jedes Jahr mehr Länder. Die Ecovis-Steuerstrafrechtler haben nachgeforscht, ob Selbstanzeigen jetzt noch möglich sind – und wie Österreich, die Schweiz, Liechtenstein und Tschechien diese Situation handhaben.
weiterlesen...
Vermieten an Verwandte: Bei 66 Prozent wird’s kritisch
© Billion Photos - shutterstock

Vermieten an Verwandte: Bei 66 Prozent wird’s kritisch

11.02.2019 | Die vergünstigte Vermietung ist ein lukratives Modell für beide Seiten: Die Verwandten sparen Miete, die Vermieter sparen Steuern.
weiterlesen...
Ausländische Mitarbeiter einstellen: Was die Regierung plant und was heute schon geht

Ausländische Mitarbeiter einstellen: Was die Regierung plant und was heute schon geht

05.02.2019 | Der Entwurf für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz vom 19. Dezember will gesuchten Arbeitskräften den deutschen Arbeitsmarkt schmackhaft machen. Unternehmen, die Menschen aus Drittstaaten oder Geflüchtete einstellen möchten, könnte das Gesetz mehr Planungssicherheit geben. Ecovis-Rechtsanwalt Stefan Haban in Regensburg erklärt Details und zeigt, wie Unternehmen schon heute vorgehen können, wenn sie einen Mitarbeiter aus einem Nicht-EU-Staat einstellen möchten.
weiterlesen...
Schutzrechte: So bremsen Sie Nachahmer aus
© Denphumi - shutterstock

Schutzrechte: So bremsen Sie Nachahmer aus

04.02.2019 | Ob Marke, Patent oder Design: Unternehmer sollten darauf achten, eigene Errungenschaften und Werte richtig zu schützen.
weiterlesen...

Ab Juli gilt die Gleitzone für Geringverdiener bis 1.300 Euro

31.01.2019 | Für Geringverdiener wird Arbeitszeit aufstocken vielleicht attraktiv. Denn ab Juli erweitert der Gesetzgeber die Gleitzone für Geringverdiener von 850 auf 1.300 Euro. Somit können Mitarbeiter dann bis zu einem Monatsgehalt von 1.300 Euro von niedrigeren Sozialversicherungsbeiträgen profitieren. Im Alter sind sie dennoch abgesichert, weil ihre Rentenversicherungsbeiträge wie Beiträge in voller Höhe behandelt werden.
weiterlesen...

Vorsicht bei der Objektüberwachung

28.01.2019 | Ein Bauherr beauftragt zur Realisierung seines Bauvorhabens einen planenden Architekten, ein bauaufsichtsführenden Architekten und einen ausführenden Unternehmer. In der Genehmigungsplanung des Bauvorhabens ist für einen Autoaufzug ein begründetes Flachdach vorgesehen. Nachdem sich die Realisierung des begrünten Flachdaches allerdings als nicht durchführbar herausstellt, kommt die Genehmigungsplanung insoweit nicht zur Ausführung.
weiterlesen...
Beringer Marketing: Ein Traum wird Wirklichkeit
Foto: © Beringer Marketing

Beringer Marketing: Ein Traum wird Wirklichkeit

28.01.2019 | Zwei sächsische Musikbegeisterte haben sich selbstständig gemacht, entwickeln Marketing-Konzepte und vermitteln Musikerlebnisse der besonderen Art.
weiterlesen...
Zeugnisse richtig schreiben und unangenehme Arbeitsprozesse vermeiden
Foto: © pinkomelet - Fotolia

Zeugnisse richtig schreiben und unangenehme Arbeitsprozesse vermeiden

23.01.2019 | Über 300.000-mal zogen Arbeitnehmer 2017 vors Arbeitsgericht. Die Gründe? Das Gehalt kam nicht rechtzeitig oder es wurde gekürzt. Die Arbeitnehmer waren gekündigt oder fühlten sich gemobbt. Das Arbeitszeugnis kam zu spät oder fiel zu schlecht aus. Ecovis-Arbeitsrechtsexperte Gunnar Roloff in Rostock erklärt, worauf Chefs beim Zeugnis achten sollten.
weiterlesen...
In China investieren: Chancen und Risiken im Reich der Mitte
© cowardlion shutterstock

In China investieren: Chancen und Risiken im Reich der Mitte

21.01.2019 | China setzt bei seiner Wachstumsstrategie auf eine Reihe von Anreizen für ausländische Investoren. Gleichzeitig berichten viele ausländische Firmen über Diskriminierungen.
weiterlesen...
Dr. Achim Neumeister verstärkt Baurechts-Kompetenz von Ecovis

Dr. Achim Neumeister verstärkt Baurechts-Kompetenz von Ecovis

18.01.2019 | Die Ecovis-Unternehmensgruppe verstärkt ihr Baurechts-Team. Dr. Achim Neumeister ist seit Januar an Bord bei der ECOVIS L+C Rechtsanwaltsgesellschaft in München. Hier verstärkt der Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Wirtschaftsmediator das Baurechts-Team.
weiterlesen...

ECOVIS info 01/2019

14.01.2019 | Im Magazin ECOVIS info 01/2019 lesen Sie: Schutzrechte: Erfinder sollten rechtzeitig eigene Entwicklungen schützen lassen. Sonst kommen Wettbewerber mit sehr ähnlichen Waren oder Dienstleistungen auf den Markt und gewinnen das Rennen um die Kunden (Seite 4) Vermieten an Verwandte: Welche
weiterlesen...
Betriebsprüfung: Der strenge Blick des Fiskus
© Andrey Popov - shotshop

Betriebsprüfung: Der strenge Blick des Fiskus

14.01.2019 | Die Erfahrungen der jüngsten Betriebsprüfungen innerhalb der Ecovis-Gruppe zeigen: Die prüfenden Finanzämter lassen sich einiges einfallen, um an zusätzliche Steuereinnahmen zu kommen.
weiterlesen...
ECOVIS International ist jetzt Mitglied im Forum of Firms

ECOVIS International ist jetzt Mitglied im Forum of Firms

11.01.2019 | ECOVIS International ist seit Januar neues Mitglied im Forum of Firms. Eine unabhängige Vereinigung internationaler Netzwerke von Unternehmen, die länderübergreifende Audits durchführt. Mit der Mitgliedschaft zeigt ECOVIS International, dass es sich für Auditqualität einsetzt. Den Partnern von ECOVIS International in mehr als 70 Ländern eröffnet die Mitgliedschaft neue Möglichkeiten.
weiterlesen...

Achtung vor dem Buchauszug!

09.01.2019 | Bei Beendigung einer Vertragsbeziehung mit einem Handelsvertreter oder diesem gleichgestellten Vertriebs-Gesellschaften kann der nachvertragliche Anspruch auf Rechnungslegung in Form eines „Buchauszugs“ nach § 87c Abs. 2 HGB für das beauftragende Unternehmen sehr unangenehm werden. Die Anforderungen an einen solchen Buchauszug
weiterlesen...
Welche Vorteile bringt ein Tax Compliance Management System?
© everythingpossible - fotolia

Welche Vorteile bringt ein Tax Compliance Management System?

07.01.2019 | Ungewollte Fehler können zu Problemen mit der Finanzverwaltung und sogar zu Strafen führen. Mithilfe von internen Kontrollsystemen lassen sich Rechtsverstöße vermeiden.
weiterlesen...

Mitverschulden des Bauherrn bei Einsparung der Planung

02.01.2019 | Ein Bauherr beauftragt zur Realisierung seines Bauvorhabens einen planenden Architekten, ein bauaufsichtsführenden Architekten und einen ausführenden Unternehmer. In der Genehmigungsplanung des Bauvorhabens ist für einen Autoaufzug ein begründetes Flachdach vorgesehen. Nachdem sich die Realisierung des begrünten Flachdaches allerdings als nicht durchführbar herausstellt, kommt die Genehmigungsplanung insoweit nicht zur Ausführung.
weiterlesen...