Aktuelles
Geld verdienen mit E-Autos? So wird der THG-Quotenhandel besteuert!
©navee — stock.adobe.com
25.05.2022 | Seit Anfang 2022 können Besitzer von Elektroautos am Handel mit der Treibhausgas-Quote (THG-Quotenhandel) teilnehmen. So können sie mit ihrem Elektroauto Geld verdienen. Welche steuerlichen Folgen das für Unternehmen hat, weiß Steuerberaterin Anja Lamm von Ecovis in Güstrow.
weiterlesen...
Keine höhere Rente für Beamte in der gesetzlichen Rentenversicherung
©halfpoint — stock.adobe.com

Keine höhere Rente für Beamte in der gesetzlichen Rentenversicherung

23.05.2022 | Ein Jahr Kindererziehungszeit bringt etwa 34 Euro mehr Rente pro Monat. Aber nicht für jeden. Beamte sind von der Anrechnung der Kindererziehungszeit in der gesetzlichen Rentenversicherung ausgeschlossen. Dies hat das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen nochmals klargestellt. Das Urteil und seine Folgen fassen Tanja Eigner und Andreas Islinger von der Ecovis-Rentenberatung in München zusammen.
weiterlesen...
Fördermittel: Energieeffizient bauen mit Geld vom Staat noch möglich
©Rawf8 – stock.adobe.com

Fördermittel: Energieeffizient bauen mit Geld vom Staat noch möglich

23.05.2022 | Auch nach dem Ende der Bundesförderung für effiziente Gebäude lohnen sich Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz. Denn es gibt noch andere Fördermittel.
weiterlesen...
Energiepreispauschale: Arbeitgeber müssen die 300 Euro auszahlen
©minervastudio.com — stock.adobe.com

Energiepreispauschale: Arbeitgeber müssen die 300 Euro auszahlen

19.05.2022 | Der Bundestag hat das Steuerentlastungsgesetz 2022 beschlossen. Darin enthalten sind einmalig 300 Euro Energiepreispauschale. Ab September müssen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern das Geld mit der Lohnabrechnung auszahlen. Wie genau das geht, weiß Ecovis-Steuerberaterin Magdalena Glück in Dingolfing.
weiterlesen...
YYachts: Segeln leicht gemacht
©YYachts.de

YYachts: Segeln leicht gemacht

16.05.2022 | Können Yachten nachhaltig sein? Ja, wenn die Bauweise stimmt. Michael Schmidt von YYachts begeistert mit seinen Yachten Kunden weltweit.
weiterlesen...
KfW-Sonderprogramm UBR
©️littlewolf1989 - stock.adobe.com

KfW-Sonderprogramm UBR

13.05.2022 | Die Förderbank KfW hat zusammen mit den Bundesministerien für Finanzen und für Wirtschaft das neue „KfW-Sonderprogramm UBR“ vorgestellt. Es richtet sich an Unternehmen, die vom Ukraine-Krieg oder den Sanktionen gegen Belarus und Russland betroffen sind. Das Programm ist bis Jahresende befristet. Unabhängig von der KfW gibt es auch Bürgschaftsprogramme der Länder.
weiterlesen...
Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz: Bekommen Arbeitgeber kein Geld?
©dragana-gordic - stock.adobe.com

Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz: Bekommen Arbeitgeber kein Geld?

10.05.2022 | Viele Arbeitgeber haben ihren Mitarbeitern während Quarantäne weiter Lohn oder Gehalt bezahlt. Denn nach dem Infektionsschutzgesetz steht ihnen eine Entschädigung zu. Nun häufen sich die Ablehnungen. Zudem kursieren Gerüchte, dass während Corona die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall ausgesetzt sei. „Das ist Blödsinn“, sagt Ecovis-Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Gunnar Roloff. Und beantwortet die wichtigsten Fragen rund um Entschädigungszahlungen und Corona.
weiterlesen...
Bundesarbeitsgericht: Wer Geld für Überstunden will, muss sie nachweisen
©️andreypopov –stock.adobe.com

Bundesarbeitsgericht: Wer Geld für Überstunden will, muss sie nachweisen

06.05.2022 | Möchten Arbeitnehmer ihre Überstunden bezahlt bekommen, müssen sie auch künftig nachweisen, dass sie die Überstunden auf Anordnung gemacht haben. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in seinem Urteil vom 04.05.2022 noch einmal klargestellt. Wie Arbeitgeber das Anhäufen von Überstunden grundsätzlich regeln können, erläutert Ecovis-Arbeitsrechtler Gunnar Roloff in Rostock.
weiterlesen...
Bei einer Nachfolgeregelung auch an Stiftungen denken
© gajus – stock.adobe.com

Bei einer Nachfolgeregelung auch an Stiftungen denken

02.05.2022 | Mit einer Stiftung lässt sich das Lebenswerk des Stifters und das Familienvermögen erhalten. Ganz unproblematisch ist eine Stiftung aber nicht. Denn der Zweck und die Satzung lassen sich kaum ändern. Wer die Details kennt, kann aber durchaus steuerliche Vorteile nutzen.
weiterlesen...
Hinweisgeberschutzgesetz: Wie Unternehmen Hinweisgeber künftig schützen müssen
©Mykyta-stock.adobe.com

Hinweisgeberschutzgesetz: Wie Unternehmen Hinweisgeber künftig schützen müssen

26.04.2022 | Das Bundesjustizministerium hat Ende März 2022 einen Referentenentwurf zum Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) vorgestellt. Unternehmen müssen demnach künftig interne Meldestellen einrichten, damit Hinweisgeber Missstände melden können. Mit dem Gesetz setzt die Regierung endlich die EU-Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern in nationales Recht um. Was auf Unternehmen zukommt, wissen die Ecovis-Rechtsanwälte Axel Keller in Rostock und Alexander Littich in Landshut.
weiterlesen...
Geistiges Eigentum: So schützen Sie Ihr Know-how in China
© pict-rider – stock.adobe.com

Geistiges Eigentum: So schützen Sie Ihr Know-how in China

25.04.2022 | Unternehmen investieren oft viel in die Entwicklung von Produkten oder technischen Erfindungen. Doch die Gefahr ist groß, dass andere diese Technologien für sich nutzen und sich so Wettbewerbsvorteile sichern – auf Kosten der Erfinder. Was ist zu beachten, um geistiges Eigentum in China effektiv zu schützen? Welche Schutzrechte gibt es?
weiterlesen...
Vegane Lebensmittel: Umweltschutz, der schmeckt
© Veganz AG

Vegane Lebensmittel: Umweltschutz, der schmeckt

18.04.2022 | Der Börsengang eröffnet der Veganz Group AG, die rein pflanzenbasierte Lebensmittel herstellt, ganz neue Möglichkeiten. Im zweiten Halbjahr 2022 startet in der neuen Fertigungsstätte die Herstellung von Käse-, Fisch- und Fleischersatzprodukten. Im Visier sind vor allem die Fleischesser.
weiterlesen...