Zum Wohlfühlen

Eine ganze Firmenzentrale einrichten ist für Sebastian Waibel kein Problem. Weil sein Berater ihm den Rücken freihält.

Responsive image

Massenhaft und trotzdem individuell?

Das Thema Industrie 4.0 mit seinen vernetzten Abläufen ist bei Sebastian Waibel Betriebsalltag. Die eigens für seine Büromöbelfirma Gumpo in Dingolfing entwickelte IT-Infrastruktur sorgt dafür, dass die Daten seiner Planer direkt und korrekt auf den Maschinen landen. Das inzwischen 65 Mitarbeiter zählende Unternehmen hat dazu kräftig investiert. Doch welche Abläufe passen zu welcher IT-Infrastruktur? Welche Fördermittel gibt es und wie bekommt man sie? Und auch schon vor vier Jahren, als der heute 32-Jährige Betriebswirt die Firma von seinem Vater übernommen hat, haben ihn die Ecovis-Berater Birgit Häglsperger, Andreas Gallersdörfer und Andreas Bachmeier unterstützt. „Bei den unterschiedlichsten Themen hält mir Ecovis den Rücken frei.“

Mehr Infos zur Gumpo GmbH & Co. KG
www.gumpo.de

Sebastian Waibel wird unterstützt von den beiden Steuerberatern Birgit Häglsperger und Andreas Gallersdörfer sowie von Andreas Bachmeier, Strategieberater bei Ecovis.

Sebastian Waibel holt sich Hilfe von Ecovis unter anderem bei:

  • Unternehmensnachfolge
  • Investitionen und Finanzierung
  • Strategieberatung

Seien Sie ecovisionär

Verwirklichen Sie Ihre Visionen. Genießen Sie die Freiheit, sich auf den Kern Ihres Schaffens zu fokussieren – mit einem Partner an der Seite, der Ihr wirtschaftliches Handeln absichert.

Birgit Häglsperger
Steuerberaterin in Dingolfing
+49 8731 75 96 30