Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG) – Das Optionsmodell
Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG) – Das Optionsmodell

Online-Seminare

Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG) – Das Optionsmodell

Datum

21.10.2021

Uhrzeit

11:00 - 12:00


Personenhandelsgesellschaften und Partnerschaftsgesellschaften können sich künftig wie Kapitalgesellschaften besteuern lassen. Wie das geht?

Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG) hat der Gesetzgeber für Personenhandels- und Partnerschaftsgesellschaften die Möglichkeit eingeführt, auf Antrag in das Besteuerungsregime für Körperschaften zu wechseln. Damit sollen die steuerlichen Rahmenbedingungen insbesondere für mittelständische Personengesellschaften und Familienunternehmen verbessert sowie das Unternehmensteuerrecht internationalisiert werden. Was das für Ihr Unternehmen bedeutet und welche ersten Praxistipps wir für Sie haben, erfahren Sie in unserem Online-Seminar.

Auf diese Fragen liefern wir Ihnen Antworten:

  • Ab wann gilt das neue Gesetz?
  • Was ändert sich?
  • Wie und wann stelle ich einen Antrag?
  • Ist die Option überhaupt vorteilhaft für mich?

Im Anschluss an unser Seminar nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen, welche Sie über eine Fragen-Funktion stellen können.
Wir freuen uns, Sie zu dieser spannenden Online-Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Referenten:

  • Martin Liepert, Dipl.- Finanzwirt, Steuerberater bei Ecovis in München
  • Simon Gossert, Fachberater für die Umstrukturierung von Unternehmen (IFU / ISM gGmbH), Steuerberater bei Ecovis in München

Hier gelangen Sie zur Aufzeichnung