Ausbildung
Mindestlohn 2020: Was Arbeitgeber bei Minijobbern und Azubis beachten müssen
25.11.2019 | Zum 1. Januar 2020 steigt der gesetzliche Mindestlohn erneut. Haben Sie Minijobber beschäftigt, dann besteht Handlungsbedarf. Neu ist der Mindestlohn für Azubis ab 2020. Was das für Sie als Ausbildungsbetrieb bedeutet, und wie viel ein Azubi im neuen Jahr mindestens verdienen muss, erklärt Ihnen Ecovis-Rechtsanwältin Anja Waertel in Weiden.
weiterlesen...
Trotz Lehrlingsmangel: Bei Ecovis starten 64 neue Azubis!

Trotz Lehrlingsmangel: Bei Ecovis starten 64 neue Azubis!

12.08.2019 | Trotz Lehrlingsmangel hat Ecovis 64 neue Auszubildende gewinnen können. Drei Wochen vor dem offiziellen Start in den Kanzleien beginnen die Einführungswochen der neuen Azubis. Bei dem auf den Mittelstand spezialisierten Beratungsunternehmen fangen aber nicht nur Steuerfachangestellte an.  
weiterlesen...

Praktika: Viel Einblick, wenig Rechtssicherheit

18.04.2016 | Sozialrecht, Verträge, Arbeitszeit: Wer als Unternehmer die Möglichkeit zu Praktika bieten möchte, muss viele Aspekte bedenken – und der Mindestlohn hat die Sache nicht einfacher gemacht. Praktika werden inzwischen in allen Bereichen der Ausbildung angeboten: Von ersten Orientierungswochen während der Schule über Pflichtpraktika im Studium bis hin zur Abschlussarbeit im Betrieb sind hier zahlreiche Varianten denkbar. Für Unternehmer bieten Praktika interessante Perspektiven, etwa mögliche Auszubildende anzuwerben, den Kontakt mit den Schulen und Universitäten zu pflegen sowie für Branche und Betrieb zu werben.
weiterlesen...

Nach dem Abitur zum freiwilligen Wehrdienst – So sichern Sie sich Ihr Kindergeld!

28.01.2015 | Grundsätzlich besitzen Eltern gegen die Familienkasse einen Anspruch auf Auszahlung von Kindergeld, bis ihr Kind das 25. Lebensjahr vollendet hat.
weiterlesen...