Versicherungsschutz
Arbeitsunfall im Homeoffice
© Andrey Popov – stock.adobe.com
04.01.2022 | Wer im Homeoffice arbeitet, kann einen Arbeitsunfall haben. Zum Beispiel, wenn er  und auf dem Weg zum Schreibtisch stolpert. Sind Beschäftigte dann durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt? Das hat das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel geklärt. Arbeitgeber müssen dem Urteil zufolge unter Umständen auch für Unfälle auf dem Weg ins häusliche Arbeitszimmer aufkommen. Ecovis-Rechtsanwältin Anne-Franziska Weber in München erklärt die Details.
weiterlesen...
Homeoffice: Diese Regeln sollten Arbeitgeber beachten
© H_KO - adobe.stock.com

Homeoffice: Diese Regeln sollten Arbeitgeber beachten

27.04.2020 | Arbeitnehmer wünschen sich zunehmend mehr Freiraum bei der Gestaltung ihrer Arbeit. Und Arbeitgeber erkennen den Wert flexibler Lösungen – vor allem in der aktuellen Situation. Homeoffice-Regelungen sind daher sinnvoll. Aber was gibt es dabei zu beachten?
weiterlesen...