Fördermittel
Fördermittel: Energieeffizient bauen mit Geld vom Staat noch möglich
©Rawf8 – stock.adobe.com
23.05.2022 | Auch nach dem Ende der Bundesförderung für effiziente Gebäude lohnen sich Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz. Denn es gibt noch andere Fördermittel.
weiterlesen...
Energieffizientes Bauen: Wieder Anträge für BEG-Förderung möglich

Energieffizientes Bauen: Wieder Anträge für BEG-Förderung möglich

14.04.2022 | Nach dem vorübergehenden Förderstopp im Januar 2022 sind jetzt wieder Anträge für eine Neubauförderung nach dem KfW-Effizienzstandard EH40 möglich. Förderanträge sind ab 20. April 2022 bei der Förderbank KfW zu stellen. Das hat das Bundeswirtschaftsministerium mitgeteilt. Allerdings ändern sich die Förderbedingungen. Welche Regeln jetzt gelten, weiß Ecovis-Fördermittelexperte Andreas Steinberger in Dingolfing.
weiterlesen...
Doch noch KfW-Förderung für Investitionen in Energieeffizienz

Doch noch KfW-Förderung für Investitionen in Energieeffizienz

08.02.2022 | Der abrupte Stopp der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) hat vor allem Unternehmen schwer getroffen. Nun können sich zumindest diejenigen freuen, die ihre Anträge vor dem 24. Januar gestellt haben. Sie erhalten von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) doch noch Förderung nach den alten Kriterien. Das betrifft insgesamt 20.000 Anträge, die gewerbliche Unternehmen gestellt haben.
weiterlesen...
Fördermittel für Messeteilnahme: Wichtige Hilfe für Unternehmen
© engel.ac– stock.adobe.com

Fördermittel für Messeteilnahme: Wichtige Hilfe für Unternehmen

17.11.2021 | Bund und Länder und unterstützen die Messeteilnahme. Kleine und mittlere Unternehmen können mit bis zu 12.500 Euro rechnen. Ecovis-Unternehmensberater Thomas Born in Rostock kennt die Details.
weiterlesen...
Fördermittel für Digitalisierung: Jetzt beantragen

Fördermittel für Digitalisierung: Jetzt beantragen

01.02.2021 | Die Corona-Krise hat dem Wunsch nach mehr digitalen Prozessen einen Schub gegeben. Unternehmen können nur Fördermittel für die Digitalisierung beantragen.
weiterlesen...
Corona-Hilfen: Überbrückungshilfe III und Regelungen für Gastronomie, Gewerbe und Handel
© Nina - adobe.stock.com

Corona-Hilfen: Überbrückungshilfe III und Regelungen für Gastronomie, Gewerbe und Handel

22.12.2020 | Die Bundesregierung hat die Corona-Hilfen für Unternehmen, Selbstständige und Freiberufler erneut ausgeweitet. Für die vom harten Lockdown seit 16. Dezember Betroffenen gelten jedoch vorübergehend andere Regeln als für Betriebe, Vereine und Einrichtungen, die schon im November schließen mussten.
weiterlesen...
Homeoffice? – Effektiv, sicher und mit staatlichen Zuschüssen

Homeoffice? – Effektiv, sicher und mit staatlichen Zuschüssen

20.03.2020 | Wer kann oder muss, arbeitet derzeit von zu Hause. Unternehmen, die noch keine Homeoffice-Arbeitsplätze eingerichtet haben, können dafür jetzt staatliche Zuschüsse bekommen.
weiterlesen...
Fördermittel: Integrieren und Förderung nutzen
© by-studio - AdobeStock

Fördermittel: Integrieren und Förderung nutzen

04.03.2019 | Unternehmen, die schwer vermittelbare Arbeitnehmer oder Flüchtlinge einstellen, können mit finanzieller Hilfe rechnen.
weiterlesen...
Fördermittel: Geld für die Digitalisierung
© Sergey Nivens - shutterstock

Fördermittel: Geld für die Digitalisierung

19.11.2018 | Öffentliche Förderprogramme helfen mittelständischen Unternehmen, in Digitalisierungsprojekte zu investieren.
weiterlesen...

Crowdfunding/Crowdinvesting: Geldgeber aus dem Netz

10.10.2016 | Beim Crowdfunding oder Crowdinvesting wird online in Projekte, Ideen oder Unternehmen investiert. Dabei ist einiges zu beachten. Das Prinzip des Crowdfunding ist im Grunde ganz einfach. Start-ups, Erfinder oder Künstler melden sich bei einer Internet-Plattform an und beschreiben zunächst ihre Vorhaben. Die Geldgeber – also die Crowd – überweisen dann einen bestimmten Betrag. Als Dankeschön bekommen die Unterstützer beispielsweise individuelle Geschenke.
weiterlesen...

Hightech in China -Steuerentlastung für Entwicklung grüner Technologien und Infrastruktur

30.09.2016 | Im Mai 2016 erklärte der Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas, Xi Jinping, dass die Volksrepublik bis 2020 in die Riege führender Technologienationen aufsteigen und bis 2030 weltweit führender Innovator werden möchte.
weiterlesen...

Flutkatastrophe: Steuererleichterungen für Geschädigte

10.06.2016 | München – Unwetter und Starkregen in mehreren Bundesländern und einigen Regionen Bayerns verursachten in den vergangenen Wochen immense Schäden. Ersetzen lassen sich für die Geschädigten viele persönliche Dinge nicht, zumindest aber können sie Steuererleichterungen in Anspruch nehmen.
weiterlesen...