Fördermittel
Fördermittel: Integrieren und Förderung nutzen
© by-studio - AdobeStock
04.03.2019 | Unternehmen, die schwer vermittelbare Arbeitnehmer oder Flüchtlinge einstellen, können mit finanzieller Hilfe rechnen.
weiterlesen...
Fördermittel: Geld für die Digitalisierung
© Sergey Nivens - shutterstock

Fördermittel: Geld für die Digitalisierung

19.11.2018 | Öffentliche Förderprogramme helfen mittelständischen Unternehmen, in Digitalisierungsprojekte zu investieren.
weiterlesen...

Crowdfunding/Crowdinvesting: Geldgeber aus dem Netz

10.10.2016 | Beim Crowdfunding oder Crowdinvesting wird online in Projekte, Ideen oder Unternehmen investiert. Dabei ist einiges zu beachten. Das Prinzip des Crowdfunding ist im Grunde ganz einfach. Start-ups, Erfinder oder Künstler melden sich bei einer Internet-Plattform an und beschreiben zunächst ihre Vorhaben. Die Geldgeber – also die Crowd – überweisen dann einen bestimmten Betrag. Als Dankeschön bekommen die Unterstützer beispielsweise individuelle Geschenke.
weiterlesen...

Hightech in China -Steuerentlastung für Entwicklung grüner Technologien und Infrastruktur

30.09.2016 | Im Mai 2016 erklärte der Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas, Xi Jinping, dass die Volksrepublik bis 2020 in die Riege führender Technologienationen aufsteigen und bis 2030 weltweit führender Innovator werden möchte.
weiterlesen...

Flutkatastrophe: Steuererleichterungen für Geschädigte

10.06.2016 | München – Unwetter und Starkregen in mehreren Bundesländern und einigen Regionen Bayerns verursachten in den vergangenen Wochen immense Schäden. Ersetzen lassen sich für die Geschädigten viele persönliche Dinge nicht, zumindest aber können sie Steuererleichterungen in Anspruch nehmen.
weiterlesen...

Serie Fördermittel: Mit Rückenwind auf Wachstumskurs

15.02.2016 | Im zweiten Teil unserer Serie stehen die vielfältigen Förderangebote für die Finanzierung von Expansionsvorhaben mittelständischer Betriebe im Blickpunkt. Ob Erweiterungsinvestitionen getätigt, neue Märkte erschlossen oder innovative Produkte entwickelt und am Markt eingeführt werden, um Wachstumschancen zu nutzen – die Expansionsschritte erfordern immer erhebliche Finanzmittel, die Unternehmen in der Regel höchstens teilweise aus eigener Kraft aufbringen können.
weiterlesen...

ECOVIS info 04/2015

26.12.2015 | Lediglich 300 Betriebsprüfer mehr sind seit 2010 bundesweit im Einsatz, ihre Effizienz ist jedoch gestiegen. Mittlerweile analysieren die Finanzbehörden auch die Datenspeicher von Unternehmen – insbesondere die Warenwirtschaftssysteme – auf Plausibilität. Unregelmäßigkeiten können so in Sekundenschnelle aufgedeckt und entsprechend verfolgt
weiterlesen...

Leichter mit Geld vom Staat

14.10.2015 | Unternehmer und Privatpersonen können davon profitieren, dass der Staat die verschiedensten Vorhaben finanziell unterstützt. Rund 1.800 verschiedene Finanzhilfen des Bundes, der Länder und der EU sind derzeit in der Förderdatenbank des Bundeswirtschaftsministeriums gelistet. „Ob Wohnungseigentümer, die in eine bessere Wärmedämmung und eine sparsamere Heizung investieren, oder Arbeitnehmer, die sich selbstständig machen wollen; ob mittelständische Unternehmen, die neue Maschinen anschaffen oder innovative Produkte entwickeln, oder Kommunen, die mehr Betreuungsplätze für Kleinkinder schaffen möchten oder sich im Natur- und Klimaschutz engagieren – für fast jeden ist etwas dabei“, zählt Mittelstandsberater Andreas Steinberger auf.
weiterlesen...

EU und OECD sagen Steuerflucht den Kampf an

15.07.2014 | München – Auch im Jahr 2013 setzte das auf den Mittelstand fokussierte Beratungsunternehmen Ecovis seinen Erfolgskurs fort. In Deutschland legte der Honorarumsatz um 7,5 Prozent auf rund 129 Millionen zu und wuchs damit stärker als im Branchendurchschnitt der Steuerberatung und
weiterlesen...

Erst Mitarbeiter, dann Chef

07.04.2014 | Die Betriebsübernahme durch leitende Angestellte ist eine attraktive Nachfolgelösung, wenn sie durch Experten begleitet wird. Für uns war die Entscheidung gar nicht so einfach“, beschreibt Michael Herrmann die Stunde der Wahrheit, die ihm und seinem Kollegen Frank Neumann bei der Firma Illig im sächsischen Stollberg schlug. Herrmann, 1994 aus der Elektronikbranche ins Unternehmen gekommen, hatte sich von der EDV-Fachkraft zum leitenden Angestellten mit der Verantwortung für Kalkulation und Ausschreibungen hochgearbeitet. Neumann war seit 1995 im Unternehmen als Monteur beschäftigt.
weiterlesen...

Immobilien: Auf solide Finanzbausteine achten

23.10.2013 | Vor der Suche der Blick aufs Konto: Wer an den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung denkt, sollte bereits das Finanzierungskonzept haben.
weiterlesen...

Lukratives Kraftwerk auf dem Dach

24.06.2013 | Die eigene Photovoltaikanlage auf dem Dach beschert privaten Grundbesitzern zwanzig Jahre sichere Erträge. Steuerlich gelten besondere Spielregeln.
weiterlesen...

Beratungsrichtlinie in Thüringen über die Förderperiode 2007 bis 2013 hinaus verlängert

22.05.2013 | Mit Wirkung vom 01.01.2013, veröffentlicht im Thüringer Staatsanzeiger Nr. 15/2013, Seite 619 vom 15.04.2013 wurde die Geltungsdauer der Beratungsrichtlinie - Richtlinie über die Gewährung von Zuschüssen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und/oder des Freistaats Thüringen
weiterlesen...

Immobilien: Kalkulieren mit kühlem Kopf

18.03.2013 | Ein heißer Markt für viele auf der Suche nach sicheren Finanzanlagen ist das Geschäft mit Immobilien. Was rechtlich, steuerlich und finanziell sinnvoll ist, lässt sich frühzeitig durch Expertenrat klären.
weiterlesen...

Gründercoaching: Die Braut für die Finanzierung schmücken

06.07.2011 | Existenzgründer haben viele unternehmerische Fragen. Dank der KfW-Förderung ist eine individuelle Beratung zu allen wirtschaftlichen, finanziellen und auch organisatorischen Fragen nahezu kostenlos. Per Unternehmenskauf übernahm Peggy Köhn-Ramm 2010 das Brautmodengeschäft Hofema  in Neubrandenburg. Mit Brautkleidern, Schleiern und eleganten Damenschuhen kannte
weiterlesen...