Jobticket
Das „9-Euro-Ticket“ in der Lohnabrechnung
©leonidandronov — stock.adobe.com
31.05.2022 | Seit 1. Juni 2022 gilt im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) das 9-Euro-Ticket. Arbeitnehmer, die für ihren Arbeitsweg Bus und Bahn nutzen, können davon profitieren. Was Arbeitgeber wissen müssen, die schon bisher ihre Arbeitnehmer mit einem Jobticket unterstützen, erklärt Steuerberaterin Annette Bettker in Rostock.
weiterlesen...
Regierung macht Elektro-Firmenwagen attraktiver; Jobticket und Firmenfahrrad sind künftig steuerfrei
© Petair - adobe.stock.com

Regierung macht Elektro-Firmenwagen attraktiver; Jobticket und Firmenfahrrad sind künftig steuerfrei

27.11.2018 | Das Warten auf das Jahressteuergesetz hat sich dieses Jahr gelohnt. Der Firmenwagen mit Elektroantrieb und das (Elektro-)Dienstfahrrad werden steuerlich attraktiver. Und das Jobticket ist künftig steuerfrei. Wie immer müssen Unternehmer, die diese kleinen Steuergeschenke für ihre Mitarbeiter nutzen wollen, auf die Details achten. Und diese erläutert Ecovis-Steuerberater Alexander Kimmerle in Kempten.
weiterlesen...