Liquidität
Mit Dauerfristverlängerung die Umsatzsteuer später ans Finanzamt zahlen
© industrieblick - adobe.stock.com
29.01.2021 | Viele Unternehmer haben wegen der Corona-Pandemie mit erheblichen Umsatzeinbrüchen und noch nicht ausbezahlten Hilfen zu kämpfen. Die Liquidität in der Firma wird knapp. Die Finanzverwaltung gewährt mit der Dauerfristverlängerung jedoch versteckt eine Art Überbrückungshilfe light in der Umsatzsteuer.
weiterlesen...
Corona-Hilfen: So bekommen Unternehmer Liquidität vom Finanzamt

Corona-Hilfen: So bekommen Unternehmer Liquidität vom Finanzamt

01.04.2020 | Beim Thema Steuern gibt es jetzt Erleichterungen. Positiver Nebeneffekt: Die Maßnahmen verbessern die Liquidität. „Aber der Staat verlangt dennoch seine Steuern – wenn auch ein bisschen später“, warnt Ecovis-Steuerberaterin Anja Hausmann in Rostock. Sie erklärt, wie das alles genau funktioniert.
weiterlesen...

Finanzierung und Liquidität: Geschickt steuern

04.12.2017 | Ein Dauerthema für mittelständische Unternehmen ist die ausreichende Finanzierung und Aufrechterhaltung der Liquidität. Mit geschickter Planung lassen sich viele Effekte erzielen.
weiterlesen...

Stiftungen für die Nachfolgeregelung: Ein Fundament für die Zukunft

21.06.2016 | Die Errichtung einer Familien- oder Unternehmensstiftung ermöglicht es, das Vermögen und den Betrieb dauerhaft abzusichern. Zur zielgenauen Ausgestaltung gehört allerdings eine gründliche Vorbereitung. Im Zuge einer Nachfolgeregelung gibt es viele Handlungsalternativen, aber auch Risiken. Streit in der Familie, Abfindungen oder die Veräußerung von Gesellschaftsanteilen können zu betrieblichen Liquiditätsengpässen führen und sogar den Fortbestand des Unternehmens gefährden.
weiterlesen...

Serie Fördermittel: Mit Rückenwind auf Wachstumskurs

15.02.2016 | Im zweiten Teil unserer Serie stehen die vielfältigen Förderangebote für die Finanzierung von Expansionsvorhaben mittelständischer Betriebe im Blickpunkt. Ob Erweiterungsinvestitionen getätigt, neue Märkte erschlossen oder innovative Produkte entwickelt und am Markt eingeführt werden, um Wachstumschancen zu nutzen – die Expansionsschritte erfordern immer erhebliche Finanzmittel, die Unternehmen in der Regel höchstens teilweise aus eigener Kraft aufbringen können.
weiterlesen...