Preissteigerungen bei Erdgas und Wärme
Gas- und Wärmepreisbremse: Unternehmen müssen Ersparnis versteuern
©chris32m — stock.adobe.com
05.12.2022 | Die Preissteigerungen bei Erdgas und Wärme belasten die Unternehmen in Deutschland. Neben der Soforthilfe im Dezember 2022 gibt es zusätzlich die Gas- und Wärmepreisbremse ab 2023. Die eingesparten Energiekosten müssen Unternehmen jedoch versteuern, warnt Ecovis-Steuerberater Andreas Gallersdörfer, Steuerberater bei Ecovis in Dingolfing.
weiterlesen...