Verabschiedung IDW S 13 Besonderheiten bei der Unternehmensbewertung zur Bestimmung von Ansprüchen im Familien-und Erbrecht

Objektivierte Unternehmenswerte werden für eine Vielzahl unterschiedlicher Bewertungsanlässe, beispielsweise Unternehmenserwerbe, Auseinandersetzungen zwischen Gesellschaftern, Ermittlung von Ausgleichszahlungen etc. benötigt. Die allgemeinen Regelungen zur Unternehmensbewertung durch den Wirtschaftsprüfer sind dabei in IDW S 1 Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen festgelegt. Für die spezifischen Zwecke familien-und erbrechtlicher Auseinandersetzun­gen hat das IDW eine Konkretisierung der allgemeinen Grundsätze der Unternehmensbewertung mit Verabschiedung des IDW S 13 getroffen. Dieser Standard gilt als Ergänzung zum IDW S 1.

Schlagworte: ,
Share >
Das Wichtigste für Unternehmer aus Steuern und Recht.

Seien Sie ecovisionär

Verwirklichen Sie Ihre Visionen. Genießen Sie die Freiheit, sich auf den Kern Ihres Schaffens zu fokussieren – mit einem Partner an der Seite, der Ihr wirtschaftliches Handeln absichert.