Wirtschaftsprüfung

Leistungen

Unser Leistungskatalog


Jahres- und Konzernabschlussprüfungen
Prüfung ist bei uns ein Prozess und kein einmaliges Ereignis. Unser Ziel ist die unterjährige prüferische Begleitung Ihres Unternehmens. Bilanzierungsprobleme werden zeitnah gelöst und das interne Reporting durch unterjährige Analyse Ihrer Vermögens-, Finanz- und Ertragslage auf eine gesicherte Basis gestellt. Durch diese frühzeitige Beschäftigung mit Ihrem Zahlenwerk gewinnen Sie Reaktionsspielräume für notwendige Kurskorrekturen.

Eine Abschlussprüfung im Sinne des Handelsgesetzes ist die Prüfung von Jahres-, Konzern- und Zwischenabschlüssen, die vollumfänglich nach allgemeinen Rechnungslegungsgrundsätzen (z.B. HGB, IFRS) aufgestellt sind.
Die gesetzlichen Anforderungen an die externe Berichterstattung haben sich entscheidend verändert. Zuverlässige Berichterstattung und hohe Transparenz sind Forderungen, mit denen sich auch der Mittelstand auseinandersetzen muss.

Unseren geschäftsprozessorientierten Prüfungsansatz haben wir speziell auf die Erfordernisse und Notwendigkeiten mittelständischer Unternehmen und deren Umfeld zugeschnitten.

Unterjährige Analyse + Beratung

  • Denken in Lösungen
  • Ein Ansprechpartner innerhalb stabiler Teamstrukturen
  • Reaktionsspielräume durch unterjährige Zahlenanalyse

Risikoorientierung

  • Analyse der Geschäftsrisiken
  • Beurteilung der Prozessstrukturen
  • Konzentration der Prüfung auf potentielle Risikobereiche

EDV-Unterstützung

  • IT-basierte Prüfungsmethodik
  • Nutzung effizienter Datenanalyse-Tools
  • Information über aktuellen Status der Prüfung

Beratungsorientierung

  • Individuelle Stärken- und Schwächen-Analyse
  • Hilfestellung zur Optimierung der internen Steuerungs- und Überwachungssysteme

Sicherheit – heute und in der Zukunft

Ausgangspunkt unserer Abschlussprüfung sind Marktrisiken, die sich aus einem ständig verändernden Umfeld und einem sich daran anpassenden Geschäftsmodell ergeben. Als Abschlussprüfer analysieren wir Branche, Marktumfeld und individuelle Unternehmenssituation und leiten daraus aktuelle und künftige Risiken ab. Abschlussprüfung ist damit nicht mehr in erster Linie ein vergangenheitsorientierter Ordnungsmäßigkeitsbefund, sondern eine auf (Chancen und Risiken der künftigen Entwicklung ausgerichtete Unternehmensanalyse.

WP Prozess

Und wenn Sie über die deutsche Grenze expandieren, dann

  • begleiten wir Sie zusammen mit unseren internationalen Partnern
  • und denken gemeinsam mit Ihnen über Vor- und Nachteile einer Bilanzierung nach Internationalen Rechnungslegungsgrundsätzen nach.


Sonderprüfungen

  • Prüfung der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung nach § 53 HGrG
  • Gründungsprüfungen bei Kapitalgesellschaften
  • Umwandlungs- und Verschmelzungsprüfung
  • Prüfung nach der Makler- und Bauträgerverordnung
  • Prüfungen nach dem Kreditwesen- und Wertpapierhandelsgesetz


Erstellungsleistungen

  • Erstellung von Abschlüssen nach HGB, IFRS oder US GAAP
  • Beratung bei der Umstellung auf IFRS


Transaktionsberatung

  • Kapitalmarkttransaktionen/ Corporate-Finance-Beratung
  • Unternehmenskäufe, -verkäufe incl. Due-Diligence
  • Start-up-Beratung, Business-Pläne
  • Finanzierung
  • Beratung bei Joint-Ventures, Management-Buy-outs und Buy-ins
  • Beratung beim Gang an die Börse


Unternehmensbewertung

  • Erstellung von Unternehmensbewertungen nach dem Ertragswertverfahren und nach Discounted Cash Flow-Verfahren (IDW S1)
  • Werthaltigkeitsbestätigungen im Rahmen von Sachgründungen, Kapitalerhöhungen gegen Sacheinlage, Verschmelzungen und Spaltungen
  • Bestätigungen zum Eigenkapital von Gesellschaften
  • Sanierungsgutachten


Optimierung der Unternehmenssteuerungsinstrumente
Prozess- und Systemoptimierung unter Strategie- und Risikoaspekten

  • Risikomanagement
  • Früherkennung und Reporting
  • Strategiebasierte Steuerungssysteme (BSC)

Optimierung der Überwachungssysteme

  • Interne Kontrollsysteme (incl. SOX)
  • Beratung/Outsourcing Interne Revision


Sicherheit der IT-Systeme

  • IT-Security
  • Transfer Pricing


Outsourcing von Altersversorgung

  • Beratung/ Outsourcing Altersversorgung


Weitere Themen


Transparenzbericht

Der Transparenzbericht enthält Informationen zur Gesellschafts- und Leitungsstruktur sowie zur internationalen Tätigkeit des Unternehmens. Darüber hinaus werden in dem Bericht ausführlich die Prozesse der Qualitätssicherung beschrieben, die sich in die Stufen Praxisorganisation, Auftragsabwicklung, interne Nachschau sowie externe Qualitätskontrolle gliedert. Zusätzlich werden die Maßnahmen zur Aus-und Weiterbildung und zur Wahrung der Unabhängigkeit der Mitarbeiter beschrieben. Abschließend finden Sie Angaben zum Vergütungssystem der Organmitglieder und leitenden Angestellten.

Bitte beachten Sie, dass der Transparenzbericht ausschließlich für die ECOVIS Wirtschaftstreuhand GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München erstellt wird.