Mängel
Mängelrechte: Auf was Käufer und Verkäufer achten sollten
© Sergey Ryzhov - adobe.stock.com
10.02.2020 | Verkäufer und Käufer müssen genau darauf achten, dass sie Waren korrekt übergeben oder annehmen. Weichen die versprochenen Eigenschaften der Waren von der Realität ab, müssen Käufer reklamieren und Verkäufer nachbessern.
weiterlesen...

Gewährleistungsansprüche beim Kauf einer Photovoltaikanlage

14.10.2013 | Gewährleistungsansprüche einer Photovoltaikanlage verjähren in 2 Jahren. Dies hat der Bundesgerichtshof am 09.10.2013 entschieden (VIII ZR 318/12). Der BGH kam zu dem Ergebnis, dass es sich bei der Photovoltaikanlage nicht um ein Bauwerk handelt und eine Photovoltaikanlage nicht einem Bauwerk
weiterlesen...

Der Bauüberwacher haftet für Ausführungsmängel an den von ihm zu überwachenden Gewerken.

23.08.2013 | (OLG München, Urteil vom 09.07.2013 – 28 U4652/12, IBR-online) Einfache Arbeiten muss der Bauüberwacher nicht überwachen. Für die Beseitigung von Mängeln an solchen Arbeiten hat der Bauüberwacher nicht einzustehen. Der Bauüberwacher muss Mängel auch an nicht überwachungspflichtigen Arbeiten bei der
weiterlesen...

OLG Düsseldorf: Was muss ein Architekt im Rahmen der Bauaufsicht überwachen?

16.11.2012 | Die Bauüberwachung durch den Architekten darf sich auch bei einfachen, gängigen Tätigkeiten nicht darauf beschränken, die von den jeweiligen Auftragnehmern vorgelegten Papiere zur vorgesehenen Bauausführung (hinsichtlich Materialien bzw. Arbeitsweisen) einer bloßen Durchsicht vom Büroschreibtisch aus zu unterziehen, ob sie mit
weiterlesen...

OLG Stuttgart: Zur Reichweite der Prüfungs- und Hinweispflicht des Auftragnehmers

16.07.2012 | Der Auftragnehmer ist nicht für den Mangel seines Werks verantwortlich, wenn dieser auf verbindliche Vorgaben des Auftraggebers oder von diesem gelieferte Stoffe oder Bauteile oder Vorleistungen anderer Unternehmer zurückzuführen ist und der Auftragnehmer seine Prüfungs- und Hinweispflicht erfüllt hat. Der
weiterlesen...