Handwerk
Bundesarbeitsgericht: Alle Unternehmen brauchen Arbeitszeiterfassung
©tongbatong — stock.adobe.com
07.12.2022 | Arbeitgeber müssen künftig die Arbeitszeit ihrer Belegschaft erfassen. Das hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) am 13. September 2022 entschieden. Jetzt hat das höchste deutsche Arbeitsgericht die Gründe dafür veröffentlicht. „Arbeitgeber müssen jetzt handeln“, erklärt Ecovis-Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Gunnar Roloff in Rostock.
weiterlesen...
Gas- und Wärmepreisbremse: Unternehmen müssen Ersparnis versteuern
©chris32m — stock.adobe.com

Gas- und Wärmepreisbremse: Unternehmen müssen Ersparnis versteuern

05.12.2022 | Die Preissteigerungen bei Erdgas und Wärme belasten die Unternehmen in Deutschland. Neben der Soforthilfe im Dezember 2022 gibt es zusätzlich die Gas- und Wärmepreisbremse ab 2023. Die eingesparten Energiekosten müssen Unternehmen jedoch versteuern, warnt Ecovis-Steuerberater Andreas Gallersdörfer, Steuerberater bei Ecovis in Dingolfing.
weiterlesen...
Sonderurlaub/Sabbatical: Wann Arbeitgeber eine Auszeit gewähren müssen
©Iryna — stock.adobe.com

Sonderurlaub/Sabbatical: Wann Arbeitgeber eine Auszeit gewähren müssen

05.12.2022 | Immer mehr Arbeitnehmer wünschen sich eine Auszeit, um Urlaub zu machen oder ein persönliches Projekt zu realisieren. Ein gesetzlicher Anspruch darauf besteht in der Regel nicht. Dennoch sind viele Arbeitgeber bereit, unbezahlten Sonderurlaub zu gewähren.
weiterlesen...
Jahressteuergesetz 2022: Was auf Unternehmen und Privatleute zukommt
©IngoBartussek — stock.adobe.com

Jahressteuergesetz 2022: Was auf Unternehmen und Privatleute zukommt

01.12.2022 | Die Regierung bringt gerade das Jahressteuergesetz 2022 auf den Weg. Nachdem der Bundesrat in seiner Sitzung am 28. Oktober 2022 eine Reihe von Änderungen und Ergänzungen vorgeschlagen hat, zeichnet sich jetzt ab, worüber der Bundestag am Freitag, 02. Dezember 2022 abstimmen wird. Die abschließende Zustimmung des Bundesrates wird dann am 16. Dezember 2022 erwartet. Die Schwerpunkte liegen auf PV-Anlagen, Abschreibung für Immobilien, Grundstücksbewertungen und Homeoffice. Ecovis-Steuerberaterin Juliane Kahlich in Hof hat den Regierungsentwurf zusammengefasst und erklärt, worauf sich Unternehmen und Privatleute 2023 einstellen können.
weiterlesen...
Ermäßigte Umsatzsteuer auf Gas und Wärme: Abrechnungen unbedingt kontrollieren
©Anna — stock.adobe.com

Ermäßigte Umsatzsteuer auf Gas und Wärme: Abrechnungen unbedingt kontrollieren

30.11.2022 | Noch bis zum 31. März 2024 gilt der ermäßigte Umsatzsteuersatz von sieben statt 19 Prozent für Gaslieferungen. Jetzt hat das Bundesfinanzministerium klargestellt, welche Regeln genau gelten und wie die Abrechnungen der Energieversorger aussehen müssen. Ecovis-Steuerberaterin Veronika Lippacher in Erding erklärt, auf was Unternehmen dabei achten müssen.
weiterlesen...
Werbung auf Privatauto: Arbeitnehmer müssen ihre Einnahmen dafür versteuern
©ikonoklast_hh — stock.adobe.com

Werbung auf Privatauto: Arbeitnehmer müssen ihre Einnahmen dafür versteuern

29.11.2022 | Einnahmen für Werbung auf dem Privatauto der Mitarbeiter sind nicht mehr steuerfrei. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) entschieden. Arbeitgeberinnen müssen künftig auf dieses steuerliche Gestaltungsmodell verzichten. Was die Entscheidung für Arbeitgeber bedeutet und welche Alternativen es gibt, erklärt Ecovis-Steuerberaterin Nadine Gerber in Plauen.
weiterlesen...
Sozialversicherung: Die wichtigsten Änderungen ab 2023
©DrobotDean — stock.adobe.com

Sozialversicherung: Die wichtigsten Änderungen ab 2023

28.11.2022 | Arbeitgeber können Midi-Jobbern bis zu 2.000 Euro zahlen, die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung kommt und Rentner dürfen unbegrenzt dazuverdienen. Das sind die wichtigsten Änderungen in der Sozialversicherung ab 2023. Welche Zahlen Arbeitgeber noch kennen sollten, weiß Ecovis-Steuerberater Dirk Wellner in Greifswald.
weiterlesen...
Kostenkalkulation: Preise richtig berechnen und weitergeben
©JeanetteDietl — stock.adobe.com

Kostenkalkulation: Preise richtig berechnen und weitergeben

28.11.2022 | Viele kleine Firmen verzichten auf eine Kostenkalkulation. Dabei kann sie wichtige Hinweise zur Preisgestaltung liefern. Gerade in Zeiten steigender Energie- oder Beschaffungskosten sollten sich Chefinnen und Chefs um die Kennzahlen ihres Betriebs kümmern.
weiterlesen...
Betriebliche Mitbestimmung: Einschränkung der unternehmerischen Freiheit
©alfa27 — stock.adobe.com

Betriebliche Mitbestimmung: Einschränkung der unternehmerischen Freiheit

28.11.2022 | René Bohn, Leiter Arbeitsmarktpolitik und soziale Sicherung beim Verband „Die Familienunternehmer“, kritisiert einen wachsenden Einfluss von Betriebsräten auf unternehmerische Entscheidungen.
weiterlesen...
Ecovis Online: Mit der Plattform digital in die Kanzlei
©chikamilan — stock.adobe.com

Ecovis Online: Mit der Plattform digital in die Kanzlei

21.11.2022 | Ecovis Online ist die zentrale Kommunikationsplattform zwischen Mandanten und Kanzleien von Ecovis. Sie bietet eine Vielzahl von Programmen und Tools, einen leichten Zugang zu Dokumenten und wird ständig verbessert – mit Ideen und Vorschlägen der Anwender
weiterlesen...
EU-Geschlechterquote: Führungspositionen nicht mehr nur für Männer
©Wolfilser — stock.adobe.com

EU-Geschlechterquote: Führungspositionen nicht mehr nur für Männer

21.11.2022 | Die EU-Mitgliedsstaaten und das EU-Parlament haben sich auf eine europäische Regelung zur Geschlechterquote in Führungspositionen geeinigt. Ab 2026 will die EU den Anteil von Frauen in Führungspositionen europaweit noch einmal erhöhen.
weiterlesen...
Bauvertrag: Wie Unternehmer mit einem potenziellen Widerrufsrecht umgehen sollten
©Pormezz — stock.adobe.com

Bauvertrag: Wie Unternehmer mit einem potenziellen Widerrufsrecht umgehen sollten

18.11.2022 | Viele Bauunternehmen schließen mit Verbrauchern per Post oder via E-Mail Verträge ab. Nicht immer haben die Auftraggeber ein Widerrufsrecht, wie eine aktuelle Entscheidung des Oberlandesgerichts Naumburg zeigt.
weiterlesen...